• Software

    Nachruf Drew Speedie

    . von Rainer Becker Am Freitag, den 16. September 2005, verunglückten Drew Speedie und sein Sohn Brent tödlich. Aus noch ungeklärten Gründen fielen Sie von einer ca. 150 Meter hohen Brücke im Yellowstone Nationalpark. Die Familie war auf der Rückfahrt aus dem Urlaub und die beiden wollten eigentlich nur noch ein Abschiedsfoto machen. Sowohl ein mittlerweile gesuchter Unbekannter als auch die im Auto wartende Frau wandten sich an die Ranger. Nach einer zweistündigen Suche konnten die beiden tot geborgen werden. Lokale Zeitungen berichteten bereits über den etwas mysteriösen Todesfall, über den derzeit keine weiteren Informationen zur Verfügung stehen. Selbst die tatsächliche Todesursache wird derzeit noch ermittelt. Nachruf Drew Speedie Drew…