• Reisen & Urlaub

    Juvigo unter den Top 7 der deutschen Travel-Startups

    Ferienlager, Ferienfreizeiten und Sprachreisen einfach online buchen – dieses Konzept hat auch die Redaktion der WiWo-Gründer überzeugt. Sie wählte Juvigo unter die sieben vielversprechendsten Jungunternehmen der deutschen Reisebranche. Juvigo macht das Suchen, Finden und Buchen von Kinder- und Jugendreisen einfach und transparent. Hervorgehoben wird von der WiWo-Redaktion auch der umfangreiche Beratungsservice. Gründer Björn Viergutz sieht darin einen Schlüssel zur hohen Kundenzufriedenheit bei Juvigo: "Wir wollen für Kinder und Eltern ein verlässlicher Ansprechpartner sein – vor und nach der Buchung eines Feriencamps." Dazu bietet Juvigo einen umfassenden Beratungsservice für interessierte Kinder, Jugendliche und Eltern. "Besonders unser neuer Whatsapp-Service wird von den Kunden sehr gut angenommen," erläutert Niklas Kiparksi, Leiter der Kundenberatung…

    Kommentare deaktiviert für Juvigo unter den Top 7 der deutschen Travel-Startups
  • Reisen & Urlaub

    Juvigo gewinnt VIR-Sprungbrett Wettbewerb

    Beim Finale des Sprungbrett-Wettbewerb des VIR (Verband Internet Reisewirtschaft) konnte Juvigo den Sieg einfahren. In seinem 10-minütigen Vortrag erläuterte Björn Viergutz, Gründer und Geschäftsführer von Juvigo, seine Vision von einem Ferienportal für Deutschland. "Es ist natürlich ein tolles Gefühl, nach zwei Jahren harter Arbeit belohnt zu werden", sagte er nach dem Votum der Jury. Diese bestand aus mehr als 30 hochkarätigen Vertretern der Reiseindustrie. Juvigo will jetzt noch mehr Feriencamps online buchbar machen und die bestehenden Partnerschaften mit Veranstaltern von Kinder- und Jugendreisen festigen. Björn Viergutz fasst diese Startegie so zusammen: "Die Auszeichnung ist eine Bestätigung unserer bisherigen Erfolge und zugleich Auftrag, diesen Weg weiterzugehen." Hier geht es direkt zu…

    Kommentare deaktiviert für Juvigo gewinnt VIR-Sprungbrett Wettbewerb
  • Firmenintern

    Werkstattaustattung für die Abteilungen Sonderbau und Reparatur

    Um für die wachsende Nachfrage und die steigenden Anforderungen an Technik und Betriebsabläufe auch in Zukunft optimal aufgestellt zu sein, entschloss sich Suffel Fördertechnik zum Neubau eines Zentrums für Sonderbau und Reparatur am bestehenden Standort in der Limesstraße im Hafengebiet von Aschaffenburg. 26 Mitarbeiter arbeiten seit Sommer 2017 in einer modernen und ergonomisch abgestimmten Arbeitsumgebung, geplant und realisiert mit dem Hersteller Bedrunka+Hirth aus Bräunlingen in enger Zusammenarbeit mit Fachhändler Werkzeug Weber in Aschaffenburg. Die Vorgaben an den Neubau seitens der Geschäftsführung waren klar definiert. Zum einen sollten die Standorte für Reparatur von Kundengeräten und der Sonderbau zusammengelegt werden, um in einer gemeinsamen Werkstattfläche Synergien zu nutzen und zu anderen sollte die veraltete…

  • Produktionstechnik

    Finetech feiert 25-jähriges Firmenjubiläum

    Der Berliner Präzisionsmaschinenbauer Finetech wird 25. Selbst als Garagenfirma gestartet, helfen seine Platzier- und Montagesysteme heute Start-ups wie technologischen Innovationsführern weltweit, zukunftsweisende Halbleiterprodukte zu entwickeln und zu produzieren. Auf der großen Jubiläumsparty Ende Juni feierte Finetech mit Gästen aus aller Welt diese Erfolgsgeschichte "Made in Germany". Mit einem Glas Sekt stießen über 300 Gäste, darunter die Mitarbeiter und zahlreiche Besucher aus aller Welt am 24. Juni auf das 25-jährige Bestehen von Finetech an. Im traditionsreichen Ambiente der Berliner Galopprennbahn Hoppegarten wurde bei Live-Musik und vielen Attraktionen ein Vierteljahrhundert Firmengeschichte gefeiert. Eine imposante Lasershow rief noch einmal wichtige Meilensteine und Fakten zur Finetech-Geschichte in Erinnerung. In seiner Rede dankte Finetech-Geschäftsführer Gunter…

    Kommentare deaktiviert für Finetech feiert 25-jähriges Firmenjubiläum
  • Software

    Wege zur digitalen Rechnung

    Immer mehr Unternehmen bedienen sich der digitalen Rechnungsstellung, um Kosten und Zeit zu sparen. Dabei spielt die richtige Abrechnungssoftware eine entscheidende Rolle. Was Unternehmen dabei beachten sollten und welche Kriterien wichtig sind, erklärt Marko Fliege, CEO und Gründer der JustOn GmbH, Full-Service-Dienstleister im Bereich Abrechnung und elektronische Rechnungserstellung aus Jena. 1. Hohe Datensicherheit Datensicherheit und -schutz haben gerade bei E-Rechnungen eine hohe Bedeutung, da diese sensible Informationen enthalten. Bei der Rechnungsstellung und -verarbeitung gilt es, alle gesetzlichen Anforderungen an Sicherheit und Ordnungsmäßigkeit zu erfüllen. Beispielsweise obliegt Unternehmen laut GoBD die Pflicht, alle Grundsätze zur ordentlichen Führung und Aufbewahrung von Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form zu erfüllen. Darunter fallen auch…

    Kommentare deaktiviert für Wege zur digitalen Rechnung
  • Finanzen / Bilanzen

    BGH-URTEIL: Banken müssen Gebühren für Unternehmenskredite zurückzahlen

    Der Bundesgerichtshof ist seiner bisherigen Linie treu geblieben: Mit seinem heutigen Urteil kippt er Vertragsklauseln zu Bearbeitungsgebühren für gewerbliche Darlehensverträge. Unternehmer und Geschäftsleute, die vor Ablauf der Verjährung Bearbeitungsentgelte für ihre Kredite bezahlt haben, können diese im Regelfall zurückfordern. Und dabei geht es oftmals nicht lediglich um hunderte Euro, die die Banken zurückzahlen müssen. In den Fällen, die nun vom Bundesgerichtshof in Karlsruhe entschieden wurde, ging es um Bearbeitungsentgelte von 10.000 Euro aufwärts. Bundesgerichtshof bleibt seiner Linie treu Im Mai 2014 hatte der BGH entschieden, dass Bearbeitungsgebühren in Verbraucherkrediten und auch bei Bauspardarlehen unzulässig sind, da sie den Kunden unangemessen benachteiligen. Von der Möglichkeit, diese Gebühr von der Bank zurückzuverlangen,…

    Kommentare deaktiviert für BGH-URTEIL: Banken müssen Gebühren für Unternehmenskredite zurückzahlen
  • Bauen & Wohnen

    Neue Küffner Website – lösungsorientierte Planungshilfe

    Küffner hat seinen Internetauftritt komplett überarbeitet und neu strukturiert. Alle Funktionen sind jetzt noch stärker auf die Nutzer ausgerichtet und für jedes Endgerät optimiert. Ob für PC, Tablet oder Smartphone – die Darstellung aller Inhalte passt sich mediengerecht an. Hier sind neben einer kompletten Systemübersicht und Präsentation des umfangreichen Sortiments von Aluminiumzargen, Fingerschutztüren, Raumspartüren, Aluminium-­‐Rahmentüren, Glasverbundelementen und allen weiteren Küffner Profilen auch hilfreiche Zeichnungen und Planungsunterstützung zu finden. Durch die neu konzipierte, interaktive Verbindung von Objektreferenzen mit integrierten Produktfiltern werden jetzt gezielt Anwendungslösungen vorgestellt. Welche Türzargen und Profilelemente eignen sich am besten? Küffner beantwortet diese Frage mit einem selektiven Themenkatalog, der auf die unterschiedlichsten Anforderungen ausgerichtet ist. Und zeigt zum…