Firmenintern

eue Mitarbeiter bestärken Wachstumskurs von WEKO

Der süddeutsche Hersteller von kontaktlosen Flüssigkeitsauftragssystemen Weitmann & Konrad GmbH & Co. KG, kurz WEKO, wird künftig von neuen Mitarbeitern für den weltweiten Ausbau des Vertriebs und innovativen Anwendungsfeldern unterstützt

Tobias Schurr verstärkt seit Juni 2017 das WEKO Vertriebsteam als Sales Manager für den internationalen Markt und steht als erster Ansprechpartner für Kunden und Interessenten zur Verfügung. Mit seiner jahrelangen Erfahrung als technischer Sales und Service Manager ergänzt er unter anderem die Vertriebsleitung. Der 39–jährige hat sich als Ziel gesetzt, die weitere Expansion in den Wachstumsbranchen Digitaldruck, Verpackung und technische Textilien voranzutreiben und neue Anwendungsfelder für den minimalen und kontaktlosen Flüssigkeitsauftrag zu entwickeln.

Mark Jones verantwortet seit 01.08.2017 als Technical Sales Engineer den Aufbau und die Weiterentwicklung der Trendbranchen für UK wie technische Textilien, Vliesstoffe und Folie. Er bringt 25-jährige Vertriebserfahrung für Lösungen elektrostatischer Kontrollinstrumente mit und wird auch den Vertrieb der Firma HAUG GmbH & Co. KG in UK betreuen.

Carolin Russ ist 2016 als Masterandin zu WEKO gekommen und betreute diverse Einzelprojekte aus den Bereichen Textil und Nonwoven. Aufgrund Ihrer hohen Expertise wurde Sie zum 01.10.2017 fest als Produktmanagerin für Textil und Vliesstoffe übernommen werden, um die kontinuierliche Weiterentwicklung neuer Anwendungen in diesen Branchen zu initiieren und zu begleiten. Ihr Studium der Textiltechnologie und ihre mehrjährige Berufserfahrung in der Textilbranche bieten gute Voraussetzungen für eine erfolgreiche Produktauslegung und Prozessberatung für unsere Kunden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Weitmann & Konrad GmbH & Co. KG
Friedrich-List-Str. 20-24
70771 Leinfelden-Echterdingen
Telefon: +49 (711) 7988-0
Telefax: +49 (711) 7988-114
http://www.weko.net

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.