Medien

Broadcast Solutions veranstaltet Broadcast Innovation Day in Warschau, 19. März

Der deutsche Systemintegrator Broadcast Solutions GmbH veranstaltet zusammen mit dem lokalen Partner Tadeusz Gawenda von SKULL am 19. März einen Broadcast Innovation Day in Warschau. Die Registrierung ist kostenlos unter www.broadcast-innovation-days.com möglich. Mit weiteren Unternehmen, die an der Veranstaltung teilnehmen, bietet Broadcast Solutions der polnischen Broadcast-Community Einblicke in die neuesten Trends der Live-TV-Produktion und etabliert einen wichtigen Networking-Event. Mit Vorträgen, Produktpräsentationen und Podiumsdiskussionen wird die eintägige Veranstaltung für die polnische Rundfunkbranche der der "Place-to-be" sein.

Unternehmen, die an der Veranstaltung teilnehmen, sind Grass Valley, Riedel, ChyronHego, EVS, IHSE sowie Twenty4Seven. Die Veranstaltung in Warschau führt das erfolgreiche Format der Broadcast Innovation Days fort. Mit einer Mischung aus Vorträgen, Podiumsdiskussionen, einem Ausstellungsbereich, praktischen Vorführungen und einer Führung durch einen Ü-Wagen, der kürzlich von Broadcast Solutions gebaut wurde, bietet die Veranstaltung ein abwechslungsreiches Programm. Die Besucher haben die Möglichkeit, sich über Remote-Produktion, IP-Technologie, HDR und 4K / UHD sowie drahtlose und Satellitenkommunikation und innovative Broadcast-Workflows zu informieren.

Die Vorträge behandeln u. a. folgende Themen:

  • „Die neuesten Ü-Wagen und Broadcast Facilities – Case Studies und Unternehmensinformationen“, Peter Jakobsson, Broadcast Solutions GmbH
    „Den Herausforderungen der 4K-UHD-Aufnahme und -Übertragung begegnen", Klaus Weber, Grass Valley
    "RIEDEL MicroN IP und BOLERO – SMTPE 2110 Lösungen für gemeinsam genutzte IP-Umgebungen", Jürgen Diniz-Malleck, Riedel
    "Zukünftige Entwicklungen bei IP-basiertem Broadcasting – ein programmatischer Ansatz", Rainer Kampe / Igor Smierzewski, Broadcast Solutions
    "Die drahtlose (R)evolution – von Punkt-zu-Punkt-Verbindungen hin zu IP-basierten Mesh-Netzwerken", Sandro Glanzer, Broadcast Solutions

Das vollständige Programm und die Registrierung finden Sie unter www.broadcast-innovation-days.com.

Die Daten des Broadcast Innovation Day Warschau kurz zusammengefasst:

Datum: 19. März
Zeit: 09:00 bis 17:00 Uhr
Ort:
Olympisches Zentrum des Polnischen Olympischen Komitees
4 Wybrzeże Gdyńskie Straße
01-531 Warschau
Polen

Über die Broadcast Solutions GmbH

Die Broadcast Solutions GmbH ist einer der größten System Integratoren in Europa. Seit 15 Jahren steht das deutsche Unternehmen für Innovationen und Ingenieurleistungen "Made in Germany" in den Bereichen OB Vans, SNGs und ENGs, Satelliten-Kommunikation, Broadcast-Studios, MCRs, Sport Arena Multimedia Lösungen, mobile Überwachungseinheiten sowie Ingenieurleistungen- von der Planung bis hin zur Installation. Ein weiterer Schwerpunkt des Unternehmens liegt in der Beratung unserer Kunden in Hinblick auf Workflow Optimierung, Trainings und Produktion. Auf dem europäischen und internationalen Markt vertritt Broadcast Solutions mit seiner Unit Broadcast Products erfolgreiche und innovative Marken als Vertriebs- und Verleihpartner. Als herstellerunabhängiger System Integrator mit weltweit mehr als 100 Mitarbeitern und Dependancen in Europa, Asien und im Mittleren Osten bietet Broadcast Solutions seinen Kunden individuelle Lösungen vom Entwurf bis zur Realisation. Mehr Informationen finden Sie online unter: www.broadcast-solutions.de oder unter www.broadcast-products.de .

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Broadcast Solutions GmbH
Alfred-Nobel-Str. 5
55411 Bingen
Telefon: +49 (6721) 4008-0
Telefax: +49 (6721) 4008-27
http://www.broadcast-solutions.de

Ansprechpartner:
Andreas Höflich
Public Relations
Telefon: +49 (6721) 4008-287
Fax: +49 (6721) 4008-27
E-Mail: a.hoeflich@broadcast-solutions.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.