Software

Der eLearning AWARD 2018 geht an engram und Projektpartner

Nach 2014 und 2017 hat die engram GmbH erneut den eLearning AWARD gewonnen, den jährlich die Zeitschrift „eLearning Journal“ an Unternehmen für herausragende Projekte verleiht. In der Kategorie Edutainment überzeugte die engram GmbH gemeinsam mit ihren Projektpartnern, der Sparkasse Paderborn-Detmold, der Sparkasse Mainfranken-Würzburg, dem Deutschen Sparkassenverlag (DSV) und der DekaBank mit dem Virtual Reality-Projekt „view“. Im Fokus steht der Einsatz von VR-Brillen für die Unterstützung der Beratung. Der Anspruch: Beratungsoptimierung durch Emotionalisieren von komplexen Finanzthemen und Schaffung von digitalen Erlebnissen. Auf Europas größter Bildungsmesse, der Didacta in Hannover, nahmen die Projektteilnehmer die Auszeichnung entgegen.

Auf einen Blick: die Erfolgsfaktoren von „view“
Was die Jury des eLearning Journals überzeugte: 

  • Hochwertige Aufbereitung der Anwendung in dreidimensionaler Ebene
  • Optimierte Kundengespräche durch emotionale Aufladung von komplexen Finanzthemen und Schaffung von digitalen Erlebnissen
  • Nachhaltiges, motivierendes Lernen
  • Vereinbarung und effizientes Umsetzen von Edutainment und Workplace Learning
  • Einfache, nutzerfreundliche Anwendung

„Mit VR sprechen wir die Sinne intensiver an und emotionalisieren Themen. Inhalte werden bewusster wahrgenommen und nachhaltiger verankert.“, skizziert Jens Wünderlich, Geschäftsführer der engram GmbH, den Hintergrund für das Projekt „view“. Das Team hat Informationen zu Produkten und Dienstleistungen mittels Text-, Bild-, Video- und Audioelementen innerhalb von VR Panoramen neu gestaltet. Die Virtual Reality-Welten ermöglichen eine beliebige Integration von Medien und Daten und überzeugen durch hochwertiges Design.

VR vereint Edutainment und Workplace Learning
In der Praxis setzen beide, Berater und Kunde, eine VR-Brille auf und tauchen gemeinsam in die virtuelle Welt ein. Der Berater erkennt, wohin sein Kunde blickt und kann ihm gezielt weiterführende Informationen zur Verfügung stellen. Gleichzeitig profitiert er von, nur für ihn sichtbaren, Hilfestellungen für die Gesprächsführung und kann so die Beratungsqualität konsequent auf hohem Niveau halten.

Neue Dimension für Kundenkommunikation
Dem Projektteam ist es gelungen, eine innovative Erweiterung der bestehenden analogen Beratungsprozesse zu implementieren. „Virtual Reality wird sich dauerhaft als interessantes Lernmedium etablieren“, prophezeit Jens Wünderlich ein großes Potenzial im betrieblichen Umfeld. „VR-Brillen sollen bestehende Beratungsformen nicht ersetzen. Vielmehr bieten sie eine attraktive, innovative Erweiterung zu analogen Prozessen und fügen sich in diese charmant ein.“  In mehreren Sparkassen wird „view“ bereits eingesetzt. Das erste Feedback ist sowohl von Kunden als auch von Beratern positiv.

Der dritte eLearning AWARD innerhalb von 4 Jahren
Der eLearning AWARD wird jährlich von der Zeitschrift eLearning Journal auf der Bildungsmesse Didacta an herausragende E-Learning-Projekte vergeben. Für die engram GmbH war es schon das dritte Mal. 2014 bekam sie in der Kategorie Kompetenzmanagement den Preis verliehen und zuletzt auch 2017 für die engram QuizCards/Deka MITTmach-App in der Kategorie Lern-App.

Über die engram GmbH

Seit über 25 Jahren realisiert die Bremer engram GmbH maßgeschneiderte Softwarelösungen und Benutzerschnittstellen zur Unterstützung von Unternehmens- und Geschäftsprozessen. Als Spezialist für innovative Frontend-Lösungen entwickeln wir Anwendungen mit optimaler Nutzbarkeit und sichtbarem Erfolg für unsere Kunden. Die Bandbreite der Lösungen reicht von Lern-Apps über Wissensmanagement- und Lernportale, vom Digital Signage-System bis zur komplexen Multikanalverteilplattform zur Unterstützung der Digitalisierung von Unternehmensprozessen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

engram GmbH
Konsul-Smidt-Straße 8r
28217 Bremen
Telefon: +49 (421) 620298-0
Telefax: +49 (421) 620298-999
http://www.engram.de

Ansprechpartner:
Imke Real
Marketing Manager
Telefon: +49 (421) 620298826
E-Mail: imke.real@engram.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.