Bautechnik

Experience Smart Access auf der R+T 2018 in Stuttgart

Unter dem Motto „Experience Smart Access“ meldet sich BBC Bircher Smart Access auf der R+T 2018 auf dem internationalen Messeparkett zurück. Erstmals unter neuem Namen, neuem Erscheinungsbild und mit verstärktem Team präsentiert Bircher am Stand B22 in Halle 10 seine neusten Innovationen.

Erleben Sie Bircher neu

Mit „Smart Access“ setzt sich Bircher ein klares Ziel: BBC Bircher Smart Access steht für innovative Sensorlösungen, welche die Zugänge zu und innerhalb von Gebäuden und Fahrzeugen sicherer, intelligenter, hygienischer, barrierefrei und nachhaltig machen. Kurzum: Bircher macht Zugangssysteme smart.

Treffen Sie das internationale Team von Bircher, welches Technologie-Kompetenz, marktspezifisches Know-how und langjährige Erfahrung vereint. Die Experten von Bircher entwickeln massgeschneiderte Sensoriklösungen, um Zugangssysteme fit für die Zukunft zu machen.

Zahlreiche Innovationen im Gepäck

Auf der R+T präsentiert Bircher erstmals sein 3D-Sensorsystem zur energieeffizienten Torsteuerung AXS3D. Diese Neuentwicklung kommt als Gesamtpaket inklusive Energiespar-Kalkulator und einer mobilen App zur Sensorkonfiguration. Bircher präsentiert auch erstmals sein neues drahtloses Signalübertragungssystem RFGate 3. In Verbindung mit der neuen, hochperformanten Schaltleisten-Generation ExpertLine setzt Bircher bei der Absicherung von Toren neue Massstäbe.

Mit verstärktem Führungsteam am Start

Bircher startet mit einer verjüngte Geschäftsleitung ins 2018: Hansjörg Jaussi hat zum Jahreswechsel den CEO-Stab an Daniel Nef übergeben und wird die erfolgreiche Firmenentwicklung als Verwaltungsratspräsident weiter mitgestalten. Das Team um Daniel Nef, welcher seit rund sechs Jahren bei Bircher in verschiedenen Rollen grosse Erfahrung sammeln konnte, wird verstärkt durch Dr. Tânia Simão als Marketing & Sales Verantwortliche und durch Heinz Macher als CTO, der als ausgewiesener Technologieexperte und Branchenspezialist die Verantwortung für die Produktentwicklung übernimmt.

Über BBC Bircher Smart Access

BBC Bircher Smart Access, früher Bircher Reglomat, entwickelt, produziert und vertreibt intelligente Sensoriklösungen für Zugangssysteme. Global wachsende Personen- und Fahrzeugströme stellen immer höhere Anforderungen an Zugänge.

Bircher erfüllt mit seinen Lösungen die steigenden Bedürfnisse nach Sicherheit, Hygiene, Barrierefreiheit und Energieeffizienz. Sensoriklösungen von Bircher zeichnen sich durch das umfassende Produktportfolio, einem internationalen Produktionsnetzwerk sowie dem Engagement und Teamwork seiner rund 180 Mitarbeitenden und deren hoher Technologiekompetenz aus.

Mit seinem ausgedehnten Vertriebsnetzwerk in Europa, Asien und Nordamerika erfüllt Bircher seit mehr als 60 Jahren die spezifischen Wünsche und Anforderungen seiner internationalen Kunden. BBC Bircher Smart Access ist seit 1991 ein Geschäftsbereich der BBC Group.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website: www.bircher.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BBC Bircher Smart Access
Wiesengasse 20
CH8222 Beringen
Telefon: +41 (52) 68711-11
Telefax: +41 (52) 68711-12
http://www.bircher.com

Ansprechpartner:
Marisa Brucker
Teamleiterin Marketing & Communications
Telefon: +41 (52) 6871290
E-Mail: marisa.brucker@bircher.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.