Sport

Handball-Bundesliga: Erlangen will gegen Minden Gas geben

Der HC Erlangen begrüßt am Donnerstag um 19.00 Uhr mit dem TSV GWD Minden den direkten Tabellennachbarn. Der Zwölfte der Tabelle wird nach dem 35:28-Sieg gegen den TV Hüttenberg selbstbewusst in Arena Nürnberger Versicherung auflaufen. „Wir müssen am Donnerstag 60 Minuten lang richtig hohes Tempo gehen, Minden immer unter Druck setzen und mit Leidenschaft den Kampf aufnehmen“, so HC-Cheftrainer Adalsteinn Eyjolfsson.

Theilinger dabei, muss aber noch zusehen

Mut macht auch die Präsentation von Rückkehrer Nicolai Theilinger in der gestrigen Pressekonferenz. Im Moment trainiert er noch individuell, wird dann Schritt für Schritt aufgebaut um dann in wenigen Wochen wieder in das Geschehen eingreifen zu können.

Students-Day“ beim HC Erlangen

Seit geraumer Zeit teilen sich der HC Erlangen und die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) nicht nur die Heimatstadt sondern kooperieren auch um den Standort Erlangen und die Metropolregion Nürnberg weiter in die Welt zu tragen. 

Nun will der HC Erlangen mit seinem „Students-Day“ zum Heimspiel gegen Minden auch diese Zielgruppe in eine der stimmungsvollsten Arenen der DKB Handball-Bundesliga locken und hat für Studenten einen Sonderpreis ausgerufen. Jeder angehende Akademiker, der am Spieltag an der Arena Nürnberger Versicherung seinen Studentenausweis vorzeigt kann das Spektakel zwischen Bayerns einzigem Handball-Erstligisten und dem Traditionsclub aus Ostwestfalen für nur 7 Euro erleben. 

Sport begeistert die Menschen und bringt sie emotional zusammen. https://www.hl-studios.de aus Erlangen unterstützt seit Jahren den Erlanger Handballsport als Medienpartner und ist Spielerpate von Kreisläufer Nico Büdel.

Informationen unter: http://www.hc-erlangen.de 

Über hl-studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation

Wir fördern den Bundesliga-Handballsport in der Metropolregion Nürnberg: hl-studios ist eine inhabergeführte Agentur für Industriekommunikation. Über 100 Mitarbeiter engagieren sich seit 1991 in Erlangen und seit 2014 in Berlin für Markt- und Innovationsführer der Industrie. Das Portfolio reicht von Strategie und Konzeption über 3D/CGI-Animationen, Print, Film, Foto, Hybrid Studio, Public Relations, Interactive online und offline, interaktive Messemodelle, AR-/VR-Techniken, Apps, OLED Displays, Touch-Applikationen, interaktive Messemodelle, Messen und Events bis hin zur Markenführung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

hl-studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation
Reutleser Weg 6
91058 Erlangen
Telefon: +49 (9131) 7578-0
Telefax: +49 (9131) 7578-75
http://www.hl-studios.de

Ansprechpartner:
Hans-Jürgen Krieg
Leitung Unternehmensentwicklung / PR
Telefon: +49 (9131) 7578-193
Fax: +49 (9131) 7578-75
E-Mail: kj.krieg@mail.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.