Ausbildung / Jobs

Neuer Ausbildungsberuf ab August 2018: Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce

Die Digitalisierung der Wirtschaft schreitet voran – für viele Handels- und Dienstleistungsunternehmen ergeben sich neue Tätigkeitsfelder, Prozesse, Geschäftsmodelle und Arbeitsweisen. Entsprechend wächst die Nachfrage an  gut ausgebildeten  Fachkräften.
Dem möchte ab August diesen Jahres der neue Ausbildungsberuf Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce Rechnung tragen. Die Ausbildung dauert drei Jahre und läuft  dual in Betrieb und Berufsschule.

Die IHK Saarland informiert potenzielle Ausbildungsbetriebe und interessierte Schüler im Rahmen einer Informationsveranstaltung am 27. Februar um 14 Uhr (Saalbau, Raum 1)  über alles Wissenswerte rund um den neuen Ausbildungsberuf.

Programm:

Vorstellung der Ausbildungsinhalte/ Prüfungsstruktur (Joachim Rauber/ Klaus Schmitt/ IHK Saarland)
Beschulung am Standort KBBZ SB-Halberg (Joachim Weiß, KBBZ)
Gründung des Arbeitskreises "E-Commerce" (Leander Wappler, IHK  Saarland)

Vorherige Anmeldung ist erforderlich bei joachim.rauber@saarland.ihk.de ,Tel.: 0681 9520  722

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Industrie- und Handelskammer des Saarlandes
Franz-Josef-Röder-Straße 9
66119 Saarbrücken
Telefon: +49 (681) 9520-0
Telefax: +49 (681) 9520-888
http://www.saarland.ihk.de

Ansprechpartner:
Nicole Schneider-Brennecke
IHK Industrie- und Handelskammer des Saarlandes
Telefon: +49 (681) 9520-330
Fax: +49 (681) 9520-388
E-Mail: nicole.schneider-brennecke@saarland.ihk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.