Medien

Neuer TV-Spot: Wer Erfüllung sucht, ist im Handwerk richtig

Angelehnt an das Western-Genre erzählt das Handwerk in einem neuen TV-Spot, der ab 16. Februar bundesweit im Fernsehen zu sehen ist, die Geschichte eines erfüllten Arbeitstages. Die Botschaft: Wer berufliche Erfüllung sucht, ist im Handwerk richtig. So überrascht es auch nicht, dass das Handwerk den Zuschauer am Ende mit einem Augenzwinkern und zugleich breiter Brust fragt: "Und? Was hast du heute gemacht?"

Werbefilmregisseur Tore Frandsen gibt mit dem Spot die filmische Antwort auf die gleichlautende Leitfrage der diesjährigen Imagekampagne, mit der das Handwerk zur Auseinandersetzung mit den Maßstäben beruflicher Erfüllung aufruft. "Die Handwerker im TV- Spot zeigen stellvertretend für ihre 5,4 Millionen Kolleginnen und Kollegen in Deutschland, welche Momente sie mit Stolz erfüllen – von der Problemlösung mit handwerklichem Geschick bis zum zufriedenen Kunden", sagt Harald Herrmann, Präsident der Handwerkskammer Reutlingen.

Der neue Spot des Handwerks ist als 20-Sekünder vom 16. Februar bis zum 1. März in den Werbesequenzen von RTL, SAT.1, VOX, Super RTL, RTL 2, ProSieben, n-tv, DMAX, Welt, Sport1 und ARD zu sehen. In einer Langfassung wird er zudem auf den Internetseiten und dem YouTube-Kanal der Handwerkskammer Reutlingen (www.youtube.com/…) veröffentlicht.

Bundesweite Plakate, Infoscreens und Busbeklebungen machen begleitend zum Clip auf die vielfältigen Momente der Erfüllung in handwerklichen Berufen aufmerksam. Über Online- und Social-Media-Aktionen ruft das Handwerk auch junge Menschen zur Auseinandersetzung mit diesem Thema auf.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Handwerkskammer Reutlingen
Hindenburgstr. 58
72762 Reutlingen
Telefon: +49 (7121) 24120
Telefax: +49 (7121) 2412400
http://www.hwk-reutlingen.de

Ansprechpartner:
Alfred Bouß
Stabsstellenleiter Kommunikation und Grundsatzfragen
Telefon: +49 (7121) 2412-123
Fax: +49 (7121) 2412-412
E-Mail: alfred.bouss@hwk-reutlingen.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel