Bauen & Wohnen

Neues Konzept für axentia-Messestand auf der Ambiente 2018 – Testrut konzentriert sich aufs Wesentliche

Vom 9. bis 13. Februar 2018 war das inhabergeführte Handelshaus vom Niederrhein auf der Weltleitmesse für Konsumgüter in Frankfurt/Main vertreten. Auf dem neugestalteten Messestand begrüßte es hochkarätige Fachbesucher. Das Unternehmen zeigte hier auf ca. 96 qm Neuheiten aus den Bereichen Bad, Einkochen, Küche, Pflanzgefäße & Deko sowie Aktionsthemen.

Kunstgalerie als Vorbild für Produkt-Präsentation
Für die konkrete Ausstellung der Produkte hat Testrut in Zusammenarbeit mit dem Messebau-Partner ein besonderes Konzept im Galerie-Stil entwickelt, welches den Fokus auf die Produkte legte. Diese wurden auf einzelnen Podesten elegant in Szene gesetzt und durch Multimedia-Elemente wie Produktvideos unterstützt. In dieser „axentia-Galerie“, die sich optisch von der Konkurrenz und ihren Messeständen abhob, führten die Vertriebsmitarbeiter sowie die beiden Geschäftsführer des Weseler Unternehmens, Robert Testrut und Jörg Schoening, interessante Gespräche und pflegten Kontakte.

Fazit zum Messeauftritt insgesamt positiv
Die Teilnahme von Testrut an der Messe fasst Jörg Schoening in einem kurzen Resümee zusammen: „Unser diesjähriger Auftritt auf der Ambiente ist insgesamt gut angekommen. Die Kunden und Interessenten, die wir auf dem Stand begrüßen konnten, waren sehr angetan von unserem Sortiment und der Darstellung. Wir sind optimistisch, aus den Gesprächen positive Impulse für unser Geschäft zu setzen.“ Der Messeauftritt sorgte für die positive Außenwahrnehmung der Indoor-Marke axentia und stellte die Zukunftsorientierung des Handelshauses Testrut unter Beweis. „Die Reaktionen schon während der Messe haben uns gezeigt, dass unser eingeschlagener Weg richtig ist.“, so Schoening. Unterstützend zum prägnanten Messeauftritt und den für sich sprechenden Produkten hat auch die axentia-Website eine kleine Überarbeitung bekommen. Sie bietet unter www.axentia.de neben allgemeinen Informationen auch spezifischere Produkt- und Anwendungsinformationen und wendet sich an Händler und Endkunden gleichermaßen.

Über die Testrut GmbH

Die Testrut-Gruppe
Testrut ist ein inhabergeführtes, internationales Handelshaus. Seit über achtzig Jahren handelt Testrut in Non-Food-Kategorien rund um Haus und Garten und vermarktet dabei an den Einzelhandel: Stationär wie Online.
Testrut bietet viele Services aus einer Hand und steht für eine faire Partnerschaft mit Kunden, Mitarbeitern und Lieferanten. In den Produktkategorien Indoor (Haushalt, Küche und Bad) und Outdoor (Gartenmöbel und -zubehör) erwirtschaftet die Testrut-Gruppe mit rund 250 Mitarbeitern 140 Mio. Euro Umsatz pro Jahr – größtenteils in Europa.
Für die über 5.000 Sortimentsartikel verfügt Testrut über mehr als 35.000qm Logistikfläche. Die Artikelhighlights, Trends und Neuheiten werden im hauseigenen Showroom in Wesel auf über 2.000qm eindrucksvoll in Szene gesetzt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Testrut GmbH
Am Schornacker 113
46485 Wesel
Telefon: +49 (281) 8180
Telefax: +49 (281) 89577
http://www.testrut.de

Ansprechpartner:
Silke Brüggemann
Leiterin Marketing
Telefon: +49 (281) 818-530
E-Mail: s.brueggemann@testrut.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.