Energie- / Umwelttechnik

Solar-Inselanlage – wie berechnet man die Größe der Batterie ?

Welche Akku-Größe für eine Solar Inselanlage brauche ich? – Welcher Solarakku für Ihren Bedarf geeignet ist:

Solar Inselanlagen erzeugen Energie mit Solarmodulen – der Strom wird in Batterien eingelagert und bei Bedarf Tag oder Nacht entnommen.

So berechnet man die Solar Insela Batterie Grösse:

Nehmen Sie den ermittelten täglichen Gesamtleistungsbedarf (Wh = Wattstunden).

Multiplizieren Sie ihn mit der Anzahl an Tagen, in denen das System auch ohne Sonneneinstrahlung. Addieren Sie nun zum Gesamtenergiebedarf zusätzlich 30% Kapazitätsreserve. Die Summe ergibt die Batteriekapazität. Dividieren Sie nun diesen Wert durch die Batteriespannung (z.B.12V). Das Ergebnis gibt die benötigte Batteriekapazität in Amperestunden (Ah) wieder.

Da eine Bleibatterie dauerhaft nur um ca. 50 % entladen werden darf, multiplizieren Sie den berechneten Ah-Wert mit dem Faktor 2.

Beispielberechnung der Akkukapazität

Täglicher Gesamtleistungsbedarf = 500Wh
mal 2 Tage Systemautonomie = 1000Wh
30% Kapazitätsreserve (300Wh) = 1300Wh
Benötigte Batteriekapazität von 1300 Wattstunden
Wattstunden (Wh) geteilt durch Batteriespannung (12V) = Amperestunden(Ah) = 110 Ah
Batterie nur bis zu 50 % entladen – Ergebnis mit 2 multiplizieren

Das heißt also 110Ah x 2 = 220Ah

Mehr Infos und Beratung zum Thema Solarinselanlagen Tel 0800 9928000

Über die iKratos Solar und Energietechnik GmbH

Ikratos arbeitet bayernweit im Bereich Solartechnik und Wärmepumpen und führt Beratungen für erneuerbare Energien durch. Als Endverbraucher kann man sich im firmeneigenen "Sonnencafe" mit vielfältiger Ausstellung beraten lassen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

iKratos Solar und Energietechnik GmbH
Bahnhofstrasse 1
91367 Weißenohe bei Nürnberg
Telefon: +49 (9192) 99280-0
Telefax: +49 (9192) 99280-28
http://www.ikratos.de

Ansprechpartner:
Willi Harhammer
Telefon: +49 (9192) 992800
Fax: +49 (9192) 9928028
E-Mail: kontakt@ikratos.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.