Energie- / Umwelttechnik

„Top Innovator 2018“

Die Kiwigrid GmbH gehört zu den innovativsten Unternehmen in Deutschland. Das geht aus dem aktuellen Branchenreport von brand eins hervor. Das Dresdner Internet-of-Things-Unternehmen wurde von dem angesehenen Wirtschaftsmagazin für seinen herausragenden Innovationsgeist ausgezeichnet. Basis des brand eins-Rankings ist eine Metaanalyse und eine Befragung von mehr als 25.000 Personen.

In der Kategorie „Energie & Umwelt“ gehört Kiwigrid zu den besten Vier. Zu den ausgezeichneten Unternehmen gehören auch zahlreiche Kiwigrid-Partner, allen voran SOLARWATT, BMW und innogy. Alle bekamen den Titel „Top Innovator“ bereits zum zweiten Mal verliehen.

Insgesamt wurden 498 Unternehmen gelistet. Nur 119 haben alle vier Sterne erhalten. Kiwigrid ist eines davon. Damit reiht sich das 2011 gegründete Unternehmen ein in eine Liste weltbekannter Marken wie 3M, adidas, Amazon, Apple, Audi, BMW, Daimler, eBay, Facebook, IBM, Ikea, Intel, Kuka, Microsoft, Robert Bosch, Salesforce, Siemens, Tesla, Unilever oder Volkswagen ein.

Foto Quelle: brand eins, 5.Jahrgang, Heft 8 Februar-April 2018, Seite 74, Fotograf: Michael Hudler

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kiwigrid GmbH
Kleiststraße 10 a-c
01129 Dresden
Telefon: +49 (351) 847595-0
Telefax: +49 (351) 2820-5119
http://kiwigrid.com

Ansprechpartner:
Daniel Kühne
Head of Marketing
Telefon: +49 (351) 501950-121
E-Mail: daniel.kuehne@kiwigrid.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.