Energie- / Umwelttechnik

Auge in Auge mit den Wildschweinen

Das sieht so richtig gemütlich aus, wie die Wildschweine im Wildpark-MV in ihrem kuscheligen Strohbett liegen und genüsslich vor sich hin dösen. Und das Beste daran: Sie haben sich direkt am Besucher-Zaun gebettet und können aus nächster Nähe beobachtet werden. Jedes Jahr um diese Zeit bringen die Tierpfleger eine große Menge Stroh ins Wildschwein-Gehege, damit die trächtigen Bachen daraus ihren sogenannten Wurfkessel bauen können. Auch von den anderen Rotten-Mitgliedern wie dem Keiler wird es gern angenommen und zur Schlafgelegenheit umfunktioniert. Sie lassen sich kaum aus der Ruhe bringen, wenn die Wildpark-Besucher herantreten und die Tiere in wenigen Metern Entfernung beobachten. Vorsicht und Rücksichtnahme ist natürlich immer geboten. Auch die Wildschweine haben stets ein wachsames Auge.
Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH
Verbindungschaussee 1
18273 Güstrow
Telefon: +49 (3843) 2468-0
Telefax: +49 (3843) 2468-20
http://www.wildpark-mv.de

Ansprechpartner:
Anja Wrzesinski
Marketing
Telefon: +49 (3843) 2468-19
E-Mail: a.wrzesinski@wildpark-mv.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.