Finanzen / Bilanzen

ayondo feiert ersten Handelstag als erstes gelistetes FinTech-Unternehmen an der Börse in Singapur (SGX)

ayondo Ltd. (“ayondo”, das „Unternehmen” inklusive aller Tochterunternehmen, der „Gruppe“), eine globale Financial Technology Gruppe feierte heute den ersten Handelstag ihrer Aktien am „Catalist Board“ der Singapore Exchange Securities Trading Limited (“Catalist”). Die angebotenen 80.770.000 Invitation Shares zu einem Preis von 0,26 SGD je Aktie wurden vollständig gezeichnet.

ayondo ist eine globale Financial Technology Gruppe mit regulierten und zugelassenen Tochtergesellschaften in Großbritannien (FCA) und Deutschland (BaFin) sowie weiteren Geschäftsstellen in Singapur, Spanien und der Schweiz, die innovative Trading- und Investmentlösungen für Privatkunden und institutionelle Kunden anbietet.

Robert Lempka, CEO von ayondo sagt: „Wir freuen uns sehr, dass ayondo das erste FinTech-Unternehmen mit einem Listing an der Singapore Stock Exchange ist. Die SGX hat sich als hervorragender Partner erwiesen und wir freuen uns darauf das Listing am Catalist Board für uns zu nutzen. Dies bietet uns eine hervorragende Plattform, um unsere Markenbekanntheit weiter zu steigern und unsere Wachstumsstrategie fortzuführen.“

Die Gruppe gilt als einer der FinTech-Pioniere in Europa, die neue digitale Technologien und die sich wandelnden Trends in der Finanzindustrie für sich genutzt hat. Mit der Kombination von Trading und Investment mit Social Media Elementen schafft die Gruppe etwas komplett Neues in der traditionellen Vermögensverwaltungsbranche, indem sie eine alternative Möglichkeit des Tradings und Investierens durch Social Trading, ein Konzept, das sich durch den Gemeinschaftsgedanken auszeichnet, anbietet. Social Trading stellt eine schnell wachsende Innovation dar, die es Tradern ermöglicht Handelsstrategien zu teilen oder anderen öffentlichen Strategien automatisch, proportional und in Echtzeit zu folgen.

Die Marktkapitalisierung von ayondo zum IPO liegt bei rund 130,7 Millionen SGD.

Über die ayondo GmbH

ayondo ist eine globale Financial Technology Group mit regulierten Tochterunternehmen in Großbritannien (FCA) und Deutschland (BaFin), welche innovative Handels- und Investmentlösungen für private und institutionelle Kunden anbietet. ayondo bietet neben einer innovativen Online-Handelsplattform die führende Social Trading Plattform. Social Trading ermöglicht es Anlegern automatisiert den Handelssignalen von Experten zu folgen. In den vergangenen Jahren hat ayondo mehrere Preise gewonnen, darunter die Auszeichnung als eines der 50 führenden FinTech-Unternehmen Europas ("FinTech 50"), den "International Financial Award Best Social Trading Platform" und wurde zum Broker des Jahres gewählt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ayondo GmbH
Niddastraße 91
60329 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (69) 9675-9047
http://www.ayondo.com/de

Ansprechpartner:
Sarah Brylewski
Geschäftsführer
Telefon: +49 (69) 9999-94151
E-Mail: brylewski@ayondo.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.