Freizeit & Hobby

Bau von Nisthilfen im Freilichtmuseum am 25. März 2018

Am Sonntag, 25. März findet ab 13 Uhr ein toller Kurs für die ganze Familie statt. Mit Hilfe der fachkundigen Anleitung des Naturschutzbundes (NABU) Neuffen-Beuren, können Nisthilfen für Vögel gebaut werden. Für den Kurs ist wegen begrenzter Teilnehmerzahl eine Voranmeldung telefonisch unter 07025 91190-90 oder per E-Mail: info@freilichtmuseum-beuren.de  erforderlich.

Mitglieder der Ortsgruppe Neuffen-Beuren des Naturschutzbundes leiten den Nisthilfebau an und geben Empfehlungen zum Anbringen, nebenbei vermitteln sie auch Wissenswertes rund um die einheimische Vogelwelt.

Familien, Großeltern mit Enkeln oder Einzelpersonen können gegen eine Materialgebühr von 10 Euro (zzgl. Museumseintritt) einen vorgefertigten Nistkasten montieren, der von unterschiedlichen  Vogelarten bewohnt werden kann. Zusätzlich gibt es auch ein kleines handliches Vogelbestimmungsbuch dazu. Wenn möglich, sollten ein Akkuschrauber, ein Holzbohrer 3 mm und 5 mm, ein Senkbohrer sowie ein Zollstock mitgebracht werden.

Öffnungszeiten 

Das Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren startet am 25. März in die Saison 2018. Es ist bis 4. November dienstags bis sonntags von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Freilichtmuseum Beuren
In den Herbstwiesen
72660 Beuren
Telefon: +49 (7025) 91190-0
Telefax: +49 (7025) 91190-10
http://www.freilichtmuseum-beuren.de

Ansprechpartner:
Heike Peiker
Sekretariat der Geschäftsstelle des Kreistags/Pressestelle
Telefon: +49 (711) 3902-2032
Fax: +49 (711) 39632-2032
E-Mail: Peiker.Heike@LRA-ES.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.