Elektrotechnik

Hochleistungslüfter für die LED Kühlung

LED-Beleuchtung liegt im Trend, da sie energieeffizient, umweltfreundlich und langlebig ist. Allerdings wandeln Leuchtdioden einen Großteil der aufgenommenen Leistung in Wärme um, die abgeführt werden muss. Hier ist ein entsprechendes Wärmemanagement unabdingbar.

Passive Kühllösungen stoßen aus Platzgründen schnell an ihre Grenzen. Hier stellen aktive Kühlkonzepte eine ideale Lösung dar, da sie kleiner und leichter, die gewünschte Lebensdauer ermöglichen und darüber hinaus preisgünstig sind. Mit seinen smarten Kompaktlüftern kann SEPA EUROPE die ideale Kühllösung für Ihre LED-Anwendung bieten.

Der runde Axiallüfter LF40B12 in Kombination mit einem Kühlkörper (Fischer Elektronik) ist ein Beispiel für cleveres Wärmemanagement made by SEPA EUROPE. Er wird insbesondere zur LED-Kühlung verwendet und erreicht trotz seiner kompakten Abmessungen eine bemerkenswerte Förderleistung. Aufgrund der nahezu linearen Lüfterkennlinie und der äußerst geringen Stromaufnahme ist der Lüfter für verschiedene Anwendungen geeignet. Er ist dauerhaft elektrisch gegen Verpolung, Blockieren und thermische Überlastung gesichert. Durch das extrem geringe Rotorgewicht verfügt er über eine hohe Schock- und Vibrationsfestigkeit.

Weitere Besonderheiten des Lüfters LF40B12 sind das robuste und formbeständige Gehäuse aus glasfaserverstärktem PBT sowie das optimierte Design. Das bekannte Magfix-Lager arbeitet praktisch geräuschlos und absolut zuverlässig.

Über die SEPA EUROPE GmbH

SEPA EUROPE kann auf eine fast 30-jährige Erfahrung im Bereich Elektronikkühlung zurückblicken.

Wir überzeugen unsere Kunden gerne mit unserem umfangreichen Produktprogramm. Angefangen bei Axial- und Radiallüftern sowie Chip Coolern, umfasste es auch eine große Auswahl an Zubehör wie z.B. Fingerschutzgitter, AC-Anschlusskabel und Staubschutzgitter.

Unsere Leidenschaft für Lüfter spiegelt sich wieder in der Entwicklung von Individuallösungen speziell für unsere Kunden. Dabei reicht die Bandbreite von anschlussfertig konfektionierten Lüftern mit kundenspezifischer Litzenlänge und Stecker, über montierte Lüfter-Kühlkörpereinheiten, komplett kundenspezifisch gefertigte Lüfter, bis hin zu kommissionierter Ware in verkaufsoptimierter Verpackung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SEPA EUROPE GmbH
Hartheimer Str. 6 / Gewerbepark Breisgau
79427 Eschbach
Telefon: +49 (7634) 59459-0
Telefax: +49 (7634) 59459-199
http://www.sepa-europe.com

Ansprechpartner:
Robert Cap
Telefon: +49 (7634) 59459-215
Fax: +49 (7634) 59459-199
E-Mail: rcap@sepa-europe.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.