Gesundheit & Medizin

Konzentrationskurs für Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren

Auch abseits der Schule ist es für Jugendliche häufig schwer bei der Sache zu bleiben. Doch Konzentration lässt sich trainieren, um die Aufmerksamkeit besser zu steuern. Diese zentrale Fähigkeit wird in einem neuen Kurs für Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren jugendgerecht eingeübt. Das Praxis-Zentrum Göppingen lädt vom 10. April bis zum 15. Mai 2018, immer dienstags jeweils von 15.30 bis 17 Uhr, zu 5 Kurseinheiten auf den Freihof in die Pappelallee 49 ein. Der Kostenbeitrag für den Kurs mit hilfreichen Tipps für Zuhause beträgt 84 Euro.

"Konzentrationsstörungen machen es Jugendlichen oft schwer, dem Unterricht zu folgen und können zu Schulproblemen führen", erklärt Betreuerin und Ergotherapeutin Gülsüm Kaya. "Durch das Gruppensetting bieten sich besonders in Spielen zahlreiche Möglichkeiten der Interaktion und des Einübens von Regeln. Der Kurs zielt auf eine verbesserte Steuerung von Aufmerksamkeit, nicht nur für die Schule."

Bitte melden Sie sich telefonisch unter 07161 601-9690 oder per E-Mail (pet@pz-goeppingen.de) bis zum 5.04.2018 an. Weitere Informationen finden Sie unter www.pz-goeppingen.de.

Konzentrationstrainings-Kurs für Jugendliche (10-14 Jahre): 10.04.-15.05.2018, 5 Kurseinheiten immer dienstags mit hilfreichen Tipps für Zuhause

Über die Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG
Faurndauer Str. 6 – 28
73035 Göppingen
Telefon: +49 (7161) 601-0
Telefax: +49 (7161) 601-511
https://www.christophsbad.de

Ansprechpartner:
Dr. Ute Kühlmann
Kommunikationsreferentin
Telefon: +49 (7161) 601-8482
Fax: +49 (7161) 601-9313
E-Mail: ute.kuehlmann@christophsbad.de
Dr. Katrin Hofmann
Leiterin des Praxis-Zentrums
Telefon: +49 (7161) 601-9690
Fax: +49 (7161) 601-9696
E-Mail: pet@pz-goeppingen.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.