Bildung & Karriere

Neues Tagungsformat an der Hochschule Worms: Tag der Praxispartner am 26. April 2018

Praxisbezug wird in den steuerlichen Studiengängen an der Hochschule Worms großgeschrieben und aktiv gelebt – einerseits durch eine praxisnahe Lehre und Dozenten mit langjähriger Berufserfahrung, anderseits durch die dualen Studiengänge, die gemeinsam mit Vertretern aus der Praxis konzipiert wurden. Mittlerweile engagieren sich ca. 150 mittelständische Steuerberatungskanzleien, aber auch international tätige, große Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften als Kooperationspartner und bilden gemeinsam mit der Hochschule Fach- und Führungskräfte und damit den steuerlichen Nachwuchs aus.

Diese Zusammenarbeit soll nun weiter intensiviert werden. Dazu hat der Bachelorstudiengang Steuerlehre im Praxisverbund ein neues Tagungsformat ins Leben gerufen – den Tag der Praxispartner. „Wir wollen unseren aktiven Praxispartnern die Möglichkeit bieten, die Hochschule, die Lehrenden und auch unseren Vorlesungsstil kennenzulernen und darüber hinaus Kontakte untereinander und zu Studierenden – also potenziellen Arbeitnehmern – zu knüpfen. Und neue Interessenten für das Studium im Praxisverbund sind uns natürlich auch gerne willkommen“, so die Organisatoren. Der Leiter des Bachelorstudiengangs im Praxisverbund, Prof. Dr. Jens Kollmar, und Claudia Maaß als „Koordinationsstelle“ für den Praxisverbund haben sich also einiges vorgenommen und folgenden Programmablauf geplant:

15.30 Uhr: Come together und Campusführung
16.00 Uhr: Vorlesungen mit Teilnahmemöglichkeit für die Praxispartner
17.30 Uhr: Informationsaustausch
ab ca. 18.00 Uhr: Kommunikativer Ausklang bei rheinhessischem Fingerfood

Interessierte Berufsträger, deren Mitarbeiter und selbstverständlich auch Auszubildende sind an unserem Tag der Praxispartner am 26. April herzlich willkommen.

Nähere Informationen zu den steuerlichen Studiengängen sowie der Veranstaltung finden Sie unter www.hs-worms.de. Wir freuen uns über Anmeldungen bis zum 12. April 2018 an maass@hs-worms.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hochschule Worms
Erenburgerstraße 19
67549 Worms
Telefon: +49 (6241) 509-0
Telefax: +49 (6241) 509-222
http://www.hs-worms.de

Ansprechpartner:
Dorothea Hoppe-Dörwald
Kommunikation und Beratung
Telefon: +49 (6241) 509-452
Fax: +49 (6241) 509-222
E-Mail: dhoppe@hs-worms.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.