Gesundheit & Medizin

Schlafen Sie gut?

Eine aktuelle Studie der Techniker-Krankenkasse hat gezeigt, dass mittlerweile jeder dritte Deutsche an Schlafstörungen leidet. Eine beunruhigende Entwicklung, die aktuell durch den „Weltschlaftag“ (in diesem Jahr am 16.März) verstärkt in den Blickpunkt der Öffentlichkeit gerät. Was viele Menschen nicht wissen: Regelmäßiges Saunabaden ist ein besonders gutes und noch dazu in jeder Hinsicht gesundes Schlafmittel.

Wir leben in hektischen Zeiten – und das wirkt sich auch deutlich spürbar auf unsere Schlafqualität aus. Deshalb rückt der 2008 vom Weltverband für Schlafmedizin (WASM) ins Leben gerufene „Weltschlaftag“ die Bedeutung eines guten und gesunden Schlafes und die Möglichkeiten, Schlafstörungen vorzubeugen und zu behandeln, in den Blickpunkt der Öffentlichkeit.
Vor allen Dingen das Gefühl, immer erreichbar sein zu müssen, sorgt dafür, dass wir auch nachts innerlich angespannt bleiben. Darunter leidet die Schlafqualität. Schlechter Schlaf aber ist wie eine angezogene Handbremse für den inneren Stoffwechsel, für die Regeneration von Zellen, Geweben und Organen. Tiefe Entspannung ist die Voraussetzung für guten Schlaf, und der wiederum ist der der Schlüssel für ein gesundes inneres Gleichgewicht, für Gesundheit und Wohlbefinden.

Saunabaden ist ein besonders gutes und noch dazu in jeder Hinsicht gesundes Schlafmittel: „Das Saunabaden regt den Parasympathikus an, der umgangssprachlich wegen seiner wichtigen Funktion für guten Schlaf auch als ‚Entspannungsnerv‘ bezeichnet wird. Die wohlige Erschöpfung nach der Sauna oder dem ‚Sanarium‘ führt zu schnellerem Einschlafen und weniger Aufwachphasen in der Nacht“, erklärt Prof. Dr. med. Karl-Ludwig Resch, der Leiter des Deutschen Instituts für Gesundheitsforschung aus Bad Elster.

Und das wirkt sich deutlich auf die persönliche Stimmung und damit auch auf die Leistungsfähigkeit aus: „Wer regelmäßig in die Sauna oder das ‚Sanarium‘ geht, fühlt sich durch die längeren und intensiveren Schlafphasen wesentlich ausgeruhter und frischer“, verdeutlicht Prof. Dr. Resch.

„Um den medizinisch vielfach erwiesenen, positiven Einfluss auf das Schlafverhalten zu erzielen, ist aber Regelmäßigkeit das A und O – und das geht besonders leicht, wenn man eine Sauna zuhause hat“, weiß Prof. Dr. Resch aus seiner langjährigen medizinischen Erfahrung. Die positiven Wirkungen regelmäßiger Saunagänge kann man sich mit der neuen Zoom-Sauna S1 besonders leicht in die eigenen vier Wände holen: KLAFS, der führende Hersteller im Bereich Sauna, Pool und Spa, bietet darüber hinaus attraktive Gestaltungsmöglichkeiten für jede Raumsituation.

Gerade für Menschen mit Atemwegsbeschwerden oder Schlafstörungen empfiehlt sich als optimale Ergänzung die Microsalt-Anwendung mit hochwertigem Trockensalz. Sie bezweckt die gründliche Reinigung der Luftwege bis in die feinsten Lungenbläschen, regelmäßige Anwendungen können zudem das Immunsystem unterstützen.

Mit dem neuen, akkubetriebenen Microsalt SaltProX im handlichen Format lässt sich jetzt jede Sauna oder „Sanarium“ ganz leicht und einfach in einen Salzinhalationsraum verwandeln – die perfekte Kombination für das Wohlbefinden und einen geruhsamen Schlaf.

Über die Klafs GmbH & Co. KG

Schon seit 1928 schafft KLAFS Orte der Entspannung für Körper und Geist. Und schafft es dabei immer wieder, den Markt mit wegweisenden Innovationen zu überraschen – so wie aktuell mit der Raumsparsauna KLAFS S1 (www.klafs-s1.de), die sich auf Knopfdruck innerhalb von 20 Sekunden von der Größe eines Wandschranks zur voll funktionsfähigen Sauna verwandelt.

Durch diese Innovationskraft avancierte die KLAFS GmbH & Co. KG vom einst kleinen Familienunternehmen zum weltweit agierenden Branchenführer. Heute arbeiten mehr als 750 Mitarbeiter daran, die steigenden Ansprüche der Kunden zu erfüllen – und zu übertreffen. Vom kleinen privaten Saunatraum bis hin zum luxuriösen Hotel-Spa. Und das auf der ganzen Welt, mit kompetenter Beratung durch sorgfältig geschulte Fachberater und einem Vor-Ort-Service durch erfahrene Serviceteams.

Um seinen Ruf als Trendsetter der Sauna, Pool- und Spa-Branche immer wieder zu untermauern, investiert das Unternehmen außerdem viel in die Themen Forschung und Entwicklung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Klafs GmbH & Co. KG
Erich-Klafs-Straße 1-3
74523 Schwäbisch Hall
Telefon: +49 (791) 501-0
Telefax: +49 (791) 501-248
http://www.klafs.de

Ansprechpartner:
Mark Böttger
Leiter Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (791) 501-418
Fax: +49 (791) 501-444
E-Mail: mark.boettger@klafs.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.