Medien

SG Medizin Bad Sulza e.V. und Toskanaworld unterzeichnen Kooperationsvertrag

Zusammenarbeit schriftlich festgehalten: am vergangenen Donnerstag, 22. März 2018, unterzeichneten die SG Medizin Bad Sulza e.V. und die Toskanaworld einen Kooperationsvertrag, der die Grundlage für die gegenseitige Unterstützung der Institutionen festlegt.

Im Rahmen der Vereinbarung bietet die Toskanaworld der Abteilung Fußball des Vereins die Möglichkeit, die Trainingsgeräte in den Räumlichkeiten des Klinikzentrum Bad Sulza während der kalten Wintermonate zu nutzen und im Anschluss die Sauna zu besuchen. Des Weiteren findet einmal je Saison ein Trainingstag der 1. Herrenmannschaft statt, für den die Sportler unter anderem die Therapiebecken und die Besprechungsräume im Klinikzentrum nutzen können. Außerdem können sich die Fußballer auf zwei Mannschaftsessen pro Pflichtspielserie im Hotel an der Therme freuen.

Vor dem Hintergrund des Unternehmensmottos „Glück und Gesundheit“ wird innerhalb der Unternehmen der Toskanaworld für den Freizeitsport geworben und zur Teilnahme an den Aktivitäten der SG Medizin im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung motiviert. Das Unternehmen beteiligt sich zudem an den Kosten für Equipment wie Trainingsanzügen und Trikots und unterstützt die Sportgemeinschaft bei der Bekanntmachung von Veranstaltungen und Aktionen mittels Aushängen und im Bereich Social Media.

Im Gegenzug erhält die Toskanaworld inhaltliche Unterstützung bei der Gestaltung des jährlich stattfindenden Bad Sulzaer Gesundheitstages durch die Abteilung Fußball. Die Zusammenarbeit der beiden Organisationen stellt dabei kein Novum dar: bereits im Jahr 2015 unterzeichneten beide Seiten einen Sponsoringvertrag. Die nunmehr getroffene Vereinbarung ist bis zum Ende der Saison 2018/2019 gültig. Grundsätzlich begann die Kooperation vor 25 Jahren und wurde im Laufe dieser Zeit schrittweise intensiver gestaltet.

„Die Kooperation mit der Toskanaworld stellt eine wertvolle Unterstützung für unsere Vereinsarbeit dar. Von der erfolgreichen Partnerschaft können alle Beteiligten profitieren“, so Ronny Höss, Vereinspräsident des SG Medizin Bad Sulza e.V.

„Als Unternehmen, das sich der Gesundheitsförderung in besonderem Maße verschrieben sieht und die Verbundenheit mit der Region stets großschreibt, freut es uns ganz besonders, die gute Zusammenarbeit mit der SG Medizin fortzuführen und auszubauen“, ergänzt Marion Schneider, geschäftsführende Gesellschafterin der Toskanaworld.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Toskanaworld GmbH
Rudolf-Gröschner-Straße 11
99518 Bad Sulza
Telefon: +49 (36461) 92000
Telefax: +49 (36461) 92029
http://www.toskanaworld.net

Ansprechpartner:
Klaus Lohmann
Kommunikationsmanager
E-Mail: lohmannk@toskanaworld.net
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.