Bildung & Karriere

Digitale Prüfungsplattform Q-Exam der IQUL GmbH erhält INNOVATIONSPREIS-IT 2018

  • E-Prüfungsplattform “Q-Exam Institution“ der IQUL GmbH hat die Auszeichnung BEST OF beim diesjährigen INNOVATIONSPREIS-IT in derKategorie Wissensmanagement erhalten
  • Digitalisierung der Prüfungsinfrastruktur an Hochschulen schafft Innovationssprünge
  • Prädikat BEST OF für herausragende IT-Lösungen gehen zum zweiten Mal in Folge an die IQUL GmbH

Unter dem “Motto Inspirierend. Lebendig Digital.“ wurden in diesem Jahr erneut die besten IT Lösungen von der Initiative Mittelstand gesucht und ausgezeichnet. Die IQUL GmbH freut sich besonders, bereits zum zweiten Mal mit dem E-Prüfungssystem Q-Exam für herausragende IT-Lösungen prämiert worden zu sein. Mehrere hundert Unternehmen hatten sich zuvor um den INNOVATIONSPREIS-IT beworben. Wie bereits in 2017, geht auch dieses Jahr der Preis BEST OF 2018 in der Kategorie Wissensmanagement an die IQUL GmbH.

Das E-Prüfungssystem Q-Exam Institution hat die Jury überzeugt. In Kooperation mit Entwicklungspartnern aus verschiedenen Universitäten forscht und entwickelt das Unternehmen aus Bergisch Gladbach mit seinem Team intensiv an der digitalen Durchdringung von Prüfungsprozessen an Hochschulen. Mit der Produktfamilie Q-Exam ist es gelungen, alle für Prüfungen und Klausuren relevante, zuvor papierbasierte Prozesse in ein digitalisiertes Prüfungsmanagementsystem zu transformieren. Die Prüfungsqualität einer Bildungseinrichtung wird dadurch erstmals transparent und messbar.

Die stete Verbesserung der Lehrqualität bei gleichzeitiger Kontrolle der Kosten ist eine große Herausforderung für Hochschulen. „Diese gegensätzlich wirkenden Kräfte bieten jedoch häufig Potenzial für Innovationssprünge.“ erklärt Dr. Jonas vor dem Esche, Leiter Business Development bei IQUL. „Durch die Digitalisierung können Prüfungen nicht nur besser werden; unsere Erfahrung zeigt, dass gleichzeitig auch 40-90% Zeitersparnis bei Klausurerstellung und Korrektur möglich sind.“ Weitere Vorteile sprechen für die E-Prüfung: Ergebnisse sind rechts- und betrugssicher und stehen schneller zur Verfügung. Fehlende Papierberge, reduzierter Personalaufwand und reibungsfreie Massenprüfungen in hoher inhaltlicher und technischer Qualität setzen neue Maßstäbe.

Die Zukunft der Lehre ist digital. Die Prüfungssituation am Laptop entspricht nicht nur der bereits digitalen Lebens- und zukünftigen Arbeitsrealität der Studierenden. Sie ist, wer sie einmal erlebt hat, im Wesentlichen auch eins: angenehm leise.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IQUL GmbH
Friedrich-Ebert-Straße 75, Haus 27 – Etage 10
51429 Bergisch Gladbach
Telefon: +49 (2204) 585531
Telefax: +49 (2204) 585599
http://www.iqul.de/

Ansprechpartner:
Dr. Jonas vor dem Esche
Leiter Marketing & Business Development
Telefon: +49 (2204) 585531
Fax: +49 (2204) 585599
E-Mail: jonas.vordemesche@iqul.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.