Software

Panaya erhält lobende Erwähnung im Gartner Magic Quadrant for Enterprise Agile Planning Tools

Panaya, führender Anbieter von SaaS-basierten Test- und Continuous-Delivery-Plattformen, gibt bekannt, dass er eine lobende Erwähnung im Gartner Report zum Magic Quadrant for Enterprise Agile Planning Tools erhalten hat. Der Report wurde Ende April veröffentlicht.

Laut dem Report wächst der "unternehmensweite Einsatz von Agile weiter und treibt die Entwicklung auf dem Markt für Planung und Management voran. Anwendungsverantwortliche, die die Koordination und Zusammenarbeit erleichtern und dabei Einblick in den Arbeitsablauf ihrer Organisationen ermöglichen möchten, sollten Tools für die agile Planung von Unternehmen (Enterprise Agile Planning, EAP) in Betracht ziehen."

Seit der Markteinführung von Release Dynamix (RDx) im letzten Mai wurde Panayas cloudbasierte Application Lifecycle Management-Lösung von über 70 Kunden übernommen, darunter weltweit bekannte Namen wie Repsol, Ralph Lauren, L’Oréal, Mercedes und BioMarin.

Panaya unterstützt Unternehmen dabei, mit der digitalen Transformation Schritt zu halten. Die Lösung verkürzt die Release-Zyklen der Unternehmens-IT signifikant – im Durchschnitt von einigen Monaten bis zu einigen Wochen – indem sie die fragmentierte Delivery-Toolkette in einer Plattform zusammenführt. RDx bietet eine größere Transparenz des Release-Umfangs und der Qualität, von der Entwicklung bis zur Bereitschaft für die Produktivumgebung. Es ermöglicht den Übergang von reaktiven zu proaktiven Entscheidungen, für schnelle, vorhersehbare Releases in hoher Qualität und somit die Erhöhung der gesamten geschäftlichen Agilität.

„Die heutigen Unternehmen stehen vor der Herausforderung, die Annäherung von Business- und IT-Anforderungen zu steuern, um kontinuierliche Änderungen zu ermöglichen. Viele der aktuellen Tools tragen jedoch zusätzlich zur Komplexität bei und sind nicht in der Lage, beides zusammenzuführen", erklärte Jake Klein, CEO von Panaya. „Unsere Herangehensweise besteht darin, die Tools zur Einführung einer agilen Delivery zur Verfügung zu stellen und so die Strategie und Initiativen zur digitalen Transformation eines Unternehmens drastisch zu beschleunigen, insbesondere für Unternehmen und versierte Geschäftsbereiche, die den Wechsel von oben nach unten unterstützen. Wir sind davon überzeugt, dass unser Ansatz die Stärke unserer Produkte und die Fähigkeit demonstriert, Lösungen anzubieten, die zu jedem Unternehmen passen, mit dem wir arbeiten."

Dem Report zufolge betrachtet der Magic Quadrant Tools, die speziell auf die Entwicklung von Software unter Einsatz von Agile-Methoden ausgerichtet sind. Insgesamt „führen mehrere Trends zu Beschaffungsentscheidungen für diese Tools:

  • Der Einsatz von Agile hat sich durchgesetzt – Agile trägt nun zu mehr Softwareentwicklungsaktivitäten bei als jede andere Art von Methode. Die Agile-Kompetenz wächst in der gesamten Branche.
  • Fragmentierte Strategien – Die meisten Kunden sind nach wie vor vorwiegend erstklassige Anwender von EAP und ähnlichen Tools, was die fragmentierten Tool-Strategien vieler End-User-Organisationen vor Einführung einer Agile-Entwicklung auf Unternehmensniveau widerspiegelt.
  • Digitales Business – Digitale Geschäftsstrategien fördern weiterhin die Agile-Akzeptanz und -Reife, bedingt durch die Notwendigkeit starker Mode-2-Fähigkeiten.
  • DevOps – Der zunehmende Einsatz von DevOps und seine Ausweitung in das Business bedeuten, dass parallele dazu strategische Bindungen an die agile Entwicklung und Governance erforderlich sind.
  • Reifende Agile-Frameworks – Da Organisationen Agile auf größere Softwareentwicklungen anwenden, werden Agile-Frameworks in Unternehmen immer ausgereifter und werden immer häufiger eingesetzt, z. B. Scaled Agile Framework (SAFe), Large Scale (LeSS) und Disciplined Agile (DA).
  • Produktmanagement – Das Streben nach kontinuierlicher Wertschöpfung hat dazu geführt, dass Unternehmen von einem projektbasierten Software-Delivery-Ansatz zu einem Ansatz übergehen, der Anwendungen als Produkte behandelt. Die entsprechende Umstellung auf das Produktmanagement stellt neue Anforderungen an EAP-Tools."

Der Gartner 2018 Magic Quadrant for Enterprise Agile Planning Tools ist unter www.gartner.com für Abonnenten verfügbar.

Weitere Informationen zu Panaya und seinen Lösungen finden Sie unter www.panaya.com.

Über die Panaya GmbH

Panaya, ein Infosys-Unternehmen, ermöglicht es mit seiner Enterprise-Agile-Delivery-Plattform den Unternehmen, Änderungen an ihren Anwendungen zu beschleunigen und Innovationen kontinuierlich bereitzustellen. Panaya bietet cloudbasierte Lösungen für die Anwendungs-Delivery sowie Testing-Lösungen, die die Kollaboration von Business und IT sicherstellen. Panaya liefert ein optimiertes User-Erlebnis mit durchgehender Transparenz des Application Lifecycles und ermöglicht Unternehmens-Agilität mit höherer Release-Geschwindigkeit und Qualität ohne Kompromisse. Seit 2008 nutzen bereits 2.000 Unternehmen aus 62 Ländern Panaya, darunter ein Drittel der Fortune-500-Unternehmen, um Änderungen an Unternehmensanwendungen schnell und in hoher Qualität bereitzustellen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Panaya GmbH
Leopoldstraße 244
80807 München
Telefon: +49 (89) 208039641
Telefax: N/A
http://www.panaya.com

Ansprechpartner:
Lydia Flögel
Marketing/PR
Telefon: +49 (89) 208039-645
E-Mail: lfloegel@panaya.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.