Firmenintern

AMPri startet mit Beginn der neuen Saison als offizieller HSV-Nachwuchsförderer

Der Hamburger SV freut sich, mit der norddeutschen AMPri Handelsgesellschaft mbH einen neuen Nachwuchsförderer der HSV Young Talents zu präsentieren. Als „Förderer Nachwuchs“ unterstützt das Winsener Unternehmen die Rothosen mindestens in den kommenden zwei Jahren. AMPri ist immer mit dem Herzen dabei. Ob es um eine gute Aus- und Weiterbildung im eigenen Hause geht oder um die Unterstützung im Nachwuchssport. Wichtig ist es, immer hinter dem zu stehen, was man macht. So hat AMPri sich seit Firmengründung 1994 dank dieser Philosophie zu einem umsatzstarken Unternehmen entwickelt. Im Fokus stehen die Mitarbeiter, die nur gut aus- und weitergebildet die Anforderungen der Kundenbedürfnisse erfüllen und damit das Ziel eines starken Marktauftritts erreichen und umsatzstark sein können.

Die Partnerschaft in der HSV Nachwuchsförderung inkludiert unter anderem die Bereitstellung von Praktikums- & Ausbildungsplätzen für HSV-Nachwuchsspieler sowie die Teilnahme an Förderer-Stammtischen mit den anderen Nachwuchspartnern. „Mit AMPri konnten wir einen dynamischen Partner und engagierten HSV-Förderer für uns begeistern, der unsere Nachwuchsarbeit total unterstützt. Das uns entgegengebrachte Vertrauen ehrt uns sehr und stellt für uns eine Verpflichtung dar, unseren Weg konsequent weiterzugehen“, sagt Dieter Gudel, Leiter des Nachwuchsleistungszentrums.

Johannes Haupt, Senior Director beim HSV-Team von Lagardère Sports, ergänzt: „Wir freuen uns, mit AMPri einen starken Partner für die Förderung des HSV-Nachwuchs gewonnen zu haben. Als Unterstützer des Nachwuchses erzielt AMPri eine besonders positive Wahrnehmung in der Region und ermöglicht gleichzeitig den jungen Talenten eine qualitativ hochwertige Ausbildung in einem spannenden Unternehmen.“

Auch Thomas Böhme, General Manager der AMPri Handelsgesellschaft und zugleich Mitglied des exklusiven HSV-Businesskundenclubs, dem „1887 Club“, freut sich über die neue Partnerschaft: „Das Konzept des HSV, den Nachwuchs stärker in die Zukunft mit einzubinden, hat mich total überzeugt. Der Abstieg aus der Bundesliga hat mich nicht etwa abgeschreckt, sondern zusätzlich motiviert, dieses Vorhaben zu unterstützen. Ich bin sicher, dass dieses Konzept zu einer erfolgreichen Zukunft des HSV beitragen wird!“ AMPri bildet seinen Nachwuchs in den Bereichen Kauffmann Groß- und Außenhandel, Büromanagement, Logistik und Lager im eigenen Unternehmen aus. Familiär und doch diszipliniert, genauso wie es auch im Sport erforderlich ist. Denn auch hier schlägt das Herz für den „eigenen“ Nachwuchs. Thomas Böhme, Zeit seines Lebens die Raute im Herzen, ist General Manager bei AMPri und gleichzeitig Gründer der ersten Stunde des Unternehmens und weiß worauf es beim Start ankommt. Und dazu gehört auch, die richtige Unterstützung zur richtigen Zeit zu erfahren. Darum hat er sich entschlossen, seinen Beitrag in der Nachwuchsförderung des Vereins seines Herzens zu leisten.

Über die AMPri Handelsgesellschaft mbH

Die AMPri Handelsgesellschaft mbH wurde 1994 gegründet. Anfangs richtete sich das Geschäft allein auf die Produktgruppe Handschuhe aus, doch durch die Nähe zum Markt und das Wissen um die Anforderungen der Kunden wurde die Erweiterung der Produktpalette zu einer stetigen Herausforderung. Heute ist der Name AMPri ein feststehender Begriff wenn es um Einmalprodukte für die Bereiche Arbeitsschutz, Hygiene und Pflege geht. AMPri bietet dem Großhandel in Europa seit über 20 Jahren ein nahezu lückenloses und auf die Ansprüche des jeweiligen Landes abgestimmtes Sortiment von über 500 verschiedenen Einwegprodukten für Anwendungsbereiche in der Medizin, Pflege und Hygiene, Lebensmittelproduktion und -verarbeitung, Dental und persönlicher Schutzausrüstung (PSA) an. Das Unternehmen beschäftigt derzeit weltweit rund 100 Mitarbeiter und hat seinen Firmensitz in Winsen/Luhe bei Hamburg. Das Unternehmen ist nach ISO 9001 und ISO 13485 zertifiziert. Thomas Böhme und Tobias Stahmer sind geschäftsführende Gesellschafter.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

AMPri Handelsgesellschaft mbH
Benzstraße 16
21423 Winsen/Luhe
Telefon: +49 (4171) 8480-0
Telefax: +49 (4171) 8480-190
http://www.ampri.de

Ansprechpartner:
Karin Koch
Marketing und PR
Telefon: +49 (4171) 8480-320
E-Mail: karin.koch@ampri.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.