Sicherheit

Neues Diebstahlschutzetikett InFuzion von Sensormatic kurbelt betriebliche Effizienz und Rentabilität mit neuem, revolutionärem Design an

Tyco Retail Solutions stellte heute das revolutionäre Sensormatic-Etikett InFuzion vor, das erste der neuen, innovativen InFuzion-Serie an Warensicherungsetiketten, die Einzelhändlern einen echten Mehrwert bietet. Dank verschiedener Technologien und Diebstahlschutzfunktionen für unterschiedlichste Anforderungen des Einzelhandels lässt sich das zukunftsfähige Etikett später flexibel mit weiteren Optionen aufrüsten. InFuzion vereint Benutzerfreundlichkeit und starken Warenschutz in einem einfachen Etikett. Da es nur aus einem Teil besteht, lässt es sich schneller anbringen und entfernen – so bleibt dem Verkaufspersonal mehr Zeit für hochwertigen Kundenservice. Diese neue Generation an innovativen Etiketten sorgt für betriebliche Einsparungen und verkürzt die Wartezeit für Kunden an der Kasse.

Beim Design des InFuzion-Etiketts hatten wir bereits die Zukunft im Blick: So bildet es die ideale Grundlage für einen sicheren Diebstahlschutz an SB-Kassen sowie Scan-and-Go-Funktionen per App mit automatisierter Etikettenentfernung für ein bequemes und unkompliziertes Einkaufserlebnis. Dank des praktischen einteiligen Designs mit automatisierter Etikettenentfernung in Sekundenschnelle können Kunden den Bezahlvorgang an SB-Kassen oder über mobile Bezahlfunktionen selbst durchführen und so den gesamten Kaufprozess beschleunigen.

Tyco Retail Solutions beauftragte United States Ergonomics mit Produkttests, um die Geschwindigkeit und Effizienz beim Anbringen und Entfernen von einteiligen und zweiteiligen Etiketten an Bekleidungsartikeln unterschiedlicher Größen und Stoffe zu vergleichen. Das Ergebnis: Das Sensormatic InFuzion-Etikett überzeugte mit der schnellsten Anbringung und Entfernung, was zu Zeiteinsparungen von bis zu 40 Prozent führen kann.

„Eine sichere, einfach anzuwendende Lösung, die Zeit und Geld spart, wird den Einzelhandel revolutionieren“, kommentiert Bjoern Petersen, President, Tyco Retail Solutions. „Wie die Tests gezeigt haben, sorgt unser innovatives InFuzion-Warensicherungsetikett für deutliche Zeit- und Personaleinsparungen, die unseren Einzelhändlern und deren Kunden zugutekommt. Darüber hinaus unterstützt InFuzion Funktionen für SB-Kassen und mobile Bezahlfunktionen, die für ein reibungsloses Einkaufserlebnis unerlässlich sind.“

Das neue Sensormatic InFuzion-Etikett – Mehrwert für Einzelhändler:

  • Beschleunigter Bezahlvorgang an der Kasse mit einfacher Etikettenentfernung
  • Einteiliges Design für zügige, unkomplizierte Etikettierung der Waren zur schnellen Bereitstellung im Verkaufsraum
  • Mit dünnem Stift zum Schutz von Kleidung und feinen Textilien
  • Geringere Kosten für den Ersatz verlorener oder defekter Stifte
  • Kein Sortieren und getrenntes Aufbewahren von Stiften und Etiketten mehr
  • Zukunftsfähiger, sicherer Diebstahlschutz mit einfacher automatisierter Etikettenentfernung für späteren Einsatz an SB-Kassen und Bezahlung per Mobilgerät

Nähere Informationen zum Magnetetikett InFuzion von Sensormatic finden Sie hier.

Über Tyco Retail Solutions

Tyco Retail Solutions, ein Unternehmen von Johnson Controls, ist ein führender Anbieter analysebasierter Lösungen für die Warensicherung, Bestandsführung und Personenzählung im Einzelhandel. In einer zunehmend digitalen Einkaufswelt können Einzelhändler dank unseren Lösungen mit Echtzeiteinblicken und prädiktiven Analysen das Geschäftsergebnis und Kundenerlebnis verbessern. Unsere mehr als 1,5 Millionen Datenerfassungsgeräte im Retail-Markt erfassen pro Jahr 40 Milliarden Kundenbesuche und sorgen für die präzise Nachverfolgung und den Schutz von Milliarden Artikeln. Unser Einzelhandelsportfolio umfasst die führenden Marken Sensormatic®, ShopperTrak® und TrueVUE™ sowie ein Komplettangebot an Gebäudetechnik-Lösungen. Weitere Informationen finden Sie unter TycoRetailSolutions.com. Oder folgen Sie uns auf LinkedIn, Twitter oder unserem YouTube-Kanal.

 

Über die Johnson Controls GmbH

Johnson Controls ist ein weltweit führendes Technologie- und Industrieunternehmen mit Kunden in über 150 Ländern. 120.000 Mitarbeiter leisten ihren Beitrag dazu, Städte und Gemeinden noch zukunftsfähiger zu machen, indem sie intelligente Gebäude, effiziente Energielösungen und integrierte Infrastrukturen der kommenden Generation entwickeln, die nahtlos ineinandergreifen. Bereits 1885 begann das Engagement von Johnson Controls für mehr Nachhaltigkeit – mit der Erfindung des ersten elektrischen Raumthermostats. Seitdem setzen wir uns für den Erfolg unserer Kunden ein und wollen für unsere Aktionäre einen höheren Marktwert schaffen, indem wir unsere Strategie auf unsere Wachstumsbereiche Gebäude und Energie ausrichten. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.johnsoncontrols.de oder folgen Sie uns auf Twitter @johnsoncontrols.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Johnson Controls GmbH
Industriestraße 20-30
51399 Burscheid
Telefon: +49 (201) 2400-400
Telefax: +49 (2174) 65-3259
http://www.johnsoncontrols.com

Ansprechpartner:
Eva-Maria Beck
Agentur wortschatz
Telefon: +49 (2334) 580-439
Fax: +49 (2334) 580560
E-Mail: e.beck@wort-schatz.org
Anne Lines
Tyco Retail Solutions
Telefon: +1 (978) 518-4512
E-Mail: jci@matternow.com
Ryan Nolan
Johnson Controls
Telefon: +1 (414) 524-6170
E-Mail: ryan.p.nolan@jci.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.