Medien

Schweizer Tochtergesellschaft feiert 40jähriges Bestehen

Gemeinsam mit zahlreichen Kunden und Geschäftspartnern feierte die Schweizer Tochtergesellschaft "Stiebel Eltron AG" jetzt ihr 40jähriges Bestehen. Mehrere hundert Gäste trafen sich im Campussaal in Brugg-Windisch, nur wenige Autominuten vom Firmensitz Lupfig entfernt. Radiomoderatorin Judith Wernli führte charmant durch das Programm, das der Schweizer Fernsehmoderato Stefan Klapproth mit seiner Laudatio eröffnete. Humorvoll und wortgewandt unterhielt er das Publikum, es folgte ein kurzes persönliches Bühnengespräch mit Dr. Ulrich Stiebel und Dr. Nicholas Matten. Dabei konnte gleich noch ein "Jubiläum im Jubiläum" gefeiert werden, wie Dr. Matten erklärte: "Paul Stalder ist seit 30 Jahren bei Stiebel Eltron. " Diese Gelegenheit nutzten die Dr. Stiebel und Dr. Matten, um dem langjährigen Geschäftsführer einer der erfolgreichsten Tochtergesellschaften des Unternehmens für seinen unermüdlichen Einsatz ein herzliches Dankeschön zu sagen.

Eindrucksvoll und ein wenig nachdenklich stimmend war anschließend der Vortrag des Wirtschaftsphilosophen Anders Indset. Mit seiner erfrischenden Art brachte der Norweger seine Ideen und Philosophien der Zukunft und den damit verbundenen gesellschaftlichen Veränderungen an die Frau und den Mann. Er forderte vehement dazu auf, Bestehendes immer wieder zu hinterfragen, neue Wege zu gehen und auch mal unbequeme Wahrheiten auszusprechen. Provokant seine These zur Geschlechterdiskussion: "Auch im Wirtschaftsleben gilt: Frauen können alles besser als Männer. Ich prophezeie, dass sich die Frauen auch ohne Quotenregelung in allen Unternehmen durchsetzen werden."

Nach einer kurzen Pause, in der sich die Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten stärken konnten, folgten verschiedene Unterhaltungselemente: Die mitreißende Trommelshow der Gruppe "Drums2Streets" war ein einziges Feuerwerk an Rhythmen, welches durch ausgefallenen Instrumente und die ideenreiche Show noch imposanter wirkte. Eine eigens für die Jubiläumsfeier einstudierte Nummer präsentierte die "Focus Crew", mehrfacher Schweizer Meister im Streetdance. Die erfolgreiche Combo mit internationaler Erfahrung vereinte verschiedene Tanzstile und sorgte für gute Laune. Der feierliche Rahmen wurde abgerundet mit einem Konzert von Bluessänger Philipp Fankhauser.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Stiebel Eltron GmbH & Co. KG
Dr.-Stiebel-Straße 33
37603 Holzminden
Telefon: +49 (5531) 702-702
Telefax: +49 (5531) 70295-108
http://www.stiebel-eltron.de

Ansprechpartner:
Henning Schulz
Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (5531) 702-95685
Fax: +49 (5531) 702-95584
E-Mail: henning.schulz@stiebel-eltron.de
Katharina Gröne
E-Mail: katharina.groene@stiebel-eltron.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.