Software

Tata Steel präsentiert neue BIM Lösung „DNA Profiler“ und seinen Produktkatalog powered by CADENAS

Tata Steel stellt als internationaler Hersteller von Stahl seinen neuen CAD Produktkatalog mit der integrierten BIM Lösung „DNA Profiler” vor. Ab sofort haben Architekten, Planer und Ingenieure unter www.tatasteeldnaprofiler.com Zugriff auf die 3D BIM CAD Modelle der Tata Steel Bauprodukte. Darüber hinaus können die Komponenten auch konfiguriert und anschließend direkt im jeweiligen BIM Format herunterladen werden – und das alles ohne die Tata Steel Webseite zu verlassen.

Der Elektronische Produktkatalog sowie das BIM Tool „DNA Profiler“ von Tata Steel basieren auf der eCATALOGsolutions Technologie von CADENAS und wurden ganz im Sinne der Kundenbedürfnisse entwickelt: Dabei stellt der „DNA Profiler“ Architekten, Planern und Ingenieuren genau die Komponentendaten in dem BIM Format bereit, das sie benötigen, wodurch der Download- und Konstruktionsprozess wesentlich beschleunigt wird. Im BIM Tool von Tata Steel können Nutzer direkt angeben, welche Komponenteninformationen sie in welchem BIM Format benötigen. Dabei werden die Produkteinformationen in zahlreichen für die jeweiligen Bauphasen relevanten Level-of-Information bereitgestellt. Auf diese Weise werden die unterschiedlichen Bedürfnisse von Architekten und Planern der Bauindustrie bestens erfüllt.

Optimaler Kundenservice dank neuem BIM Tool „DNA Profiler“

Der „DNA Profiler” präsentiert sich als sehr flexibles BIM Tool, das sowohl die derzeitigen als auch die zukünftigen Bedürfnisse der Baubranche bestens abdeckt. Der kostenlose Service von Tata Steel bietet Nutzern dabei unter anderem folgende Möglichkeiten:

  • Exakte Auswahl der gewünschten BIM Komponenteninformation (Metadaten und/oder 3D Modell)
  • Einfache und schnelle Konfiguration der Tata Steel Bauprodukte
  • Auswahl des benötigten Level-of-Information je nach konkreter Bauphase
  • Download des Bauprodukts in diversen BIM CAD Formaten und Versionen

Das BIM Tool „DNA Profiler“ von Tata Steel stellt mehr als 6100 europäische Marken von Bauprodukten zur Verfügung. Dazu zählen beispielsweise Produkte, wie Celsius®, ComFlor®, Kalzip® und Catnic®. Die Produktdaten stehen in allen gängigen BIM Softwareformaten, wie z. B. Autodesk Revit, ARCHICAD, Tekla, Allplan und Trimble SketchUp, zur Verfügung.

„Mit unserem ‚DNA Profiler‘ gelingt es uns, die online Verfügbarkeit komplexer Produktdaten zu vereinfachen. Wir erhoffen uns, dass sich unser BIM Tool zu einem wertvollen Werkzeug entwickelt, dass in der Entwicklungsbranche und darüber hinaus den Weg für einen einheitlicheren Ansatz in Bezug auf den Datenaustausch der gesamten Baubranche ebnet“, so Alex Small, BIM and Digital Platforms Manager bei Tata Steel.

„CADENAS ist stolz auf die Entwicklung des ‚DNA Profiler‘ in enger Zusammenarbeit mit Tata Steel und IBM. Das neue BIM Tool von Tata Steel wurde als einer der ersten seiner Art entwickelt, um die Datenüberlastung zu minimieren. Zudem ermöglicht die CADENAS Technologie, dass die Nutzer in jeder Phase ihres Konstruktionsprozesses genaue die BIM Produktdaten per nativem CAD Download erhalten, die sie benötigen", so Gillian Smith, Business Development Director bei CADENAS UK.

Tata Steel ist einer der größten Stahlproduzenten in Europa, mit Produktionsstandorten in Großbritannien und den Niederlanden sowie weiterverarbeitenden Werken in ganz Europa. Das Unternehmen beschäftigt rund 80 000 Mitarbeiter in knapp 50 Ländern weltweit und bietet hochqualitative Produkte für anspruchsvolle Abnehmermärkte an, beispielsweise für die Bau-, Automobil-, Verpackungs-, Maschinenbau-, die Energie- sowie die Luftfahrtindustrie.

Der Elektronische Produktkatalog und das BIM Tool „DNA Profiler“ von Tata Steel stehen zur Verfügung unter:
www.tatasteeldnaprofiler.com

Über die CADENAS GmbH

CADENAS ist ein führender Softwarehersteller in den Bereichen Strategisches Teilemanagement und Teilereduzierung (PARTsolutions) sowie Elektronische CAD Produktkataloge (eCATALOGsolutions). Das Unternehmen stellt mit seinen maßgeschneiderten Softwarelösungen ein Bindeglied zwischen den Komponentenherstellern und ihren Produkten sowie den Abnehmern dar.

Der Name CADENAS (span. Prozessketten) steht mit seinen 320 Mitarbeitern an 17 internationalen Standorten seit 1992 für Erfolg, Kreativität, Beratung und Prozessoptimierung.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.cadenas.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CADENAS GmbH
Berliner Allee 28 b+c
86153 Augsburg
Telefon: +49 (821) 258580-0
Telefax: +49 (821) 258580-999
http://www.cadenas.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.