Software

Tokyo Electron schafft Innovationen mit ANAQUA 9

Anaqua, Inc., ein führender Anbieter von Software und Dienstleistungen im Bereich Intellectual Property (IP)-Management, hat heute bekannt gegeben, dass Tokyo Electron (TEL) die Software ANAQUA 9 als vollständige IP-Managementlösung für seine Patente und Erfindungen ausgewählt hat.

TEL, ein weltweit führender Anbieter von innovativen Produktionsanlagen für Halbleiter und Flachbildschirme, hat sich für ANAQUA 9 entschieden, um seine bisherige IP-Management Datenbank zu ersetzen. ANAQUA 9 bietet TEL Datenanalysen in Echtzeit sowie IP-Prognosen, die das Unternehmen in die Lage versetzt, seine IP besser auf die Geschäftsstrategie ausrichten zu können.  Die neue Software versorgt TEL darüber hinaus mit einem Erfinderportal, das es für Erfinder im Unternehmen leichter macht, Ideen einzureichen und Patentportfolios zu entwickeln.

„Wir sind begeistert, erstmals in unserer Firmengeschichte durch ANAQUA 9 globalen Zugang auf eine gemeinsame Plattform zu haben. Auch das Hosting unserer IP-Daten sowie Geschäftsvorgänge, mit denen die globale Zusammenarbeit fördert wird, deutliche Produktivitätssteigerungen und hochwertige Datenanalysen , die das Management unserer IP auf ein höheres Niveau heben, haben uns überzeugt“, so Eric Strang, Director Intellectual Property bei Tokyo Electron U.S. Holdings, Inc. „Mit ANAQUA 9 haben wir jetzt alle unsere IP-Assets an einem Ort und können mithilfe von aussagekräftigen Daten und Analysen bessere IP-Strategien entwickeln“, erläutert Takeshi Sakuma, Vice President  Corporate Intellectual Property bei Tokyo Electron Ltd.

Mit dem Unternehmenshauptsitz in Tokio, Japan, und seinem US-Sitz in Austin, Texas, verfügt TEL über eine weitreichende, globale Präsenz. Die Plattform ANAQUA 9 ermöglicht dem gesamten IP-Team jederzeit Zugriff auf das System, wo auch immer es ansässig ist. Darüber hinaus bietet ANAQUA 9 vollumfänglichen Support in verschiedenen Sprachen wie Japanisch, Französisch, Deutsch und Englisch.

„Es ist eine große Ehre, von einem weiteren weltweit führenden japanischen Unternehmen ausgewählt zu werden, integrierte Software und Dienstleistungen bereitzustellen, die es dem Unternehmen ermöglichen, seine IP-Aktivitäten und Strategien in einem umfassenden Ansatz zu managen“, betont Bob Romeo, CEO von Anaqua. „TEL hat sich als eines der innovativsten Unternehmen der Branche etabliert und ANAQUA 9 wird den IP-Portfolio-Managern von TEL dabei helfen, den Wert ihrer IP-Assets zu maximieren.“

Die innovativsten Unternehmen der Welt schaffen Innovationen gemeinsam mit Anaqua. Die vereinfachte Software-Plattform kombiniert Erkenntnisse aus der Big-Data-Analyse mit wichtigen Tools, bewährten Arbeitsabläufen und fortschrittlichen Dienstleistungen. Derzeit werden weltweit fast 25 % des geistigen Eigentums mit Anaqua-Software verwaltet.   Viele bekannte Marken und äußerst innovative Produkte wurden bereits mithilfe der ANAQUA-Plattform konzipiert, bewertet, geschützt und gewerblich genutzt. Anaqua wurde 2004 von IP-Managern der Unternehmen The Coca-Cola Company, Ford Motor Company und British American Tobacco gegründet. Das privat geführte US-Unternehmen hat seinen Sitz in Boston und verfügt über weitere Niederlassungen in Europa und Asien.  Im Juli 2017 ist Anaqua mit Lecorpio verschmolzen, um in der Branche ein neues Kraftzentrum für IP-Software zu begründen. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.anaqua.com.

ÜBER TOKYO ELECTRON LIMITED

Als weltweit führender Anbieter von Produktionsanlagen für Halbleiter und Flachbildschirme engagiert sich TEL in der Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb in verschiedensten Produktfeldern. Sämtliche Produktlinien an Produktionsanlagen von Halbleitern und Flachbildschirmen weisen in den jeweiligen Segmenten weltweit hohe Marktanteile auf. TEL bietet seinen Kunden durch ein globales Netzwerk aus rund 75 Standorten in 16 Ländern in USA, Europa und Asien herausragende Produkte und Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.tel.com.

Über Anaqua, Inc

Die innovativsten Unternehmen der Welt schaffen Innovationen gemeinsam mit Anaqua. Die vereinfachte Software-Plattform kombiniert Erkenntnisse aus der Big-Data-Analyse mit wichtigen Tools, bewährten Arbeitsabläufen und fortschrittlichen Dienstleistungen. Derzeit werden weltweit fast 25 % des geistigen Eigentums mit Anaqua-Software verwaltet.   Viele bekannte Marken und äußerst innovative Produkte wurden bereits mithilfe der ANAQUA-Plattform konzipiert, bewertet, geschützt und gewerblich genutzt. Anaqua wurde 2004 von IP-Managern der Unternehmen The Coca-Cola Company, Ford Motor Company und British American Tobacco gegründet. Das privat geführte US-Unternehmen hat seinen Sitz in Boston und verfügt über weitere Niederlassungen in Europa und Asien.  Im Juli 2017 ist Anaqua mit Lecorpio verschmolzen, um in der Branche ein neues Kraftzentrum für IP-Software zu begründen. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.anaqua.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Anaqua, Inc
31 St James Ave , 11th floor
USA02116 Boston
Telefon: +49 (221) 569444-0
http://www.anaqua.com/de

Ansprechpartner:
Achim von Michel
Telefon: +49 (89) 2878-8780
E-Mail: presse@wordup.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.