Firmenintern

Ein Wolf. Ein Team. – Richard Wolf belegt Platz 1 beim CityCup in Bretten

Unter dem Motto „Ein Wolf. Ein Team.“ nahm die Richard Wolf GmbH wie im Jahr zuvor die Herausforderung an und startete beim Brettener Stadtlauf „Kraichgau CityCup“. Unter allen angemeldeten Firmen legte das Team des Medizintechnik-Unternehmens insgesamt 230 km zurück und belegte mit den meisten gelaufenen Kilometern den 1. Platz.

Insgesamt nahmen 40 laufbegeisterte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei den 5-, 10- und 52-km-Läufen teil. Einen hervorragenden 3. Platz erzielte beim 10-km-Lauf Eberhard Körner. Thomas Schollenberger trat beim 5-km-Lauf an und verfehlte nur knapp den 3. Platz. Beim Ultralauf „night52“ startete Monika Korell für das Wolf-Team und meisterte mit Bravour die dafür notwendigen 52 km. Besonders stolz war das Team auf Edwin Müller. Der Wolf-Rentner unterstützte die Gemeinschaft beim 10-km-Lauf.

 

Über die Richard Wolf GmbH

Die Richard Wolf GmbH ist ein mittelständisches Medizintechnik-Unternehmen mit über 1.500 Mitarbeitern sowie weltweit fünfzehn Niederlassungen und 130 Auslandsvertretungen. Die Firma entwickelt, produziert und vertreibt eine Vielzahl von Produkten für die Endoskopie und extrakorporale Stoßwellen-Behandlung in der Humanmedizin. Integrierte OP-Systeme runden das Produkt-Portfolio ab.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Richard Wolf GmbH
Pforzheimer Straße 32
75438 Knittlingen
Telefon: +49 (7043) 35-0
Telefax: +49 (7043) 35-300
http://www.richard-wolf.com

Ansprechpartner:
Pressestelle
Telefon: +49 (7043) 35-1102
E-Mail: pressestelle@richard-wolf.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.