Medien

Making of Pirelli Kalender 2019

Der renommierte Fotograf Albert Watson zeichnet für den Pirelli Kalender 2019 verantwortlich. Darin erzählt er die Geschichte von vier Frauen. Drei Frauen beobachtet der Fotograf dabei, wie sie versuchen, ihren Lebenstraum zu verwirklichen. Die Vierte hat ihren Traum bereits erfüllt. Ist sie glücklich?

Die Models schlüpften dabei wie Schauspielerinnen in die Rollen unterschiedlicher Charaktere. Albert Watson präsentiert in seinen Bildern verschiedene Stationen der Frauen auf ihren Wegen ans Ziel ihrer Träume. Sein Ziel war es, in den Aufnahmen die emotionale Kraft der Träume zu vermitteln, Wendepunkte im Leben herauszustel-len sowie Momente des Sieges und der Niederlage zu zeigen, bevor die Frauen ei-nander begegnen.

Die Besetzung

Tag 1: Misty Copeland und Calvin Royal III als Tänzer
Die Story: Misty spielt eine Tänzerin, die in einem Strip-Club in der Innenstadt ihren Unterhalt verdient. Sie und ihr Freund leben in einem kleinen Art Deko-Haus und tei-len den Traum, ein Star zu werden.

Tag 2: Laetitia Casta als Kunstmalerin und Sergei Polunin als Tänzer
Die Story: Laetitia spielt eine Kunstmalerin, die von ihrer Zukunft träumt. Sie lebt mit ihrem Freund, einem Tänzer, in einem flippigen Loft im Stadtzentrum.

Tag 3: Julia Garner als Fotografin und Astrid Eika als Model
Die Story: Julia spielt eine Fotografin, die in einem botanischen Garten arbeitet und seltene Pflanzen ablichtet, während sie davon träumt, eine anerkannte Porträtfoto-grafin zu werden.

Tag 4: Gigi Hadid als Karrierefrau und Alexander Wang als ihr Vertrauter
Die Story: Gigi spielt eine reiche, erfolgreiche Frau, die alles zu haben scheint. Und doch beschleicht sie beizeiten eine gewisse Traurigkeit. Geborgen fühlt sie sich nur in ihrer Wohnung in New York an der Seite ihres besten Freundes und Vertrauten.

Die Aufnahmen für den Pirelli Kalender 2019 fanden Mitte April in Miami statt. Ledig-lich Gigi Hadid wurde von Albert Watson in New York fotografiert. Inklusive Vorberei-tung nahm die Produktion zehn Tage in Anspruch.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Pirelli Deutschland GmbH
Brabanter Strasse 4
80805 München
Telefon: +49 (6163) 71-0
Telefax: +49 (6163) 71-2554
http://www.pirelli.de

Ansprechpartner:
Collin Scholz
Geschäftsleitung
Telefon: +49 (511) 70091-13
Fax: +49 (511) 70091-32
E-Mail: collin.scholz@pilotprojekt.de
Kester Grondey
External Communications
Telefon: +49 (89) 14908-571
Fax: +49 (89) 14908-587
E-Mail: kester.grondey@pirelli.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.