E-Commerce

aiPhilos – don’t type, just talk

Die ePhilos AG hat – unter dem Brand aiPhilos – seit einigen Jahren eine den Prinzipien der KI folgende sowie lernfähige Suchmaschine entwickelt, die auf die bedeutungsorientierte Analyse von natürlich-sprachlichen Suchanfragen in Produktdatenbeständen spezialisiert ist. aiPhilos unterstützt die Nutzer von katalogbasierten Informations-Systemen (z.B. eProcurement-Lösungen oder Online-Shops) durch eine intelligente, treffsichere Auswahl und Darstellung der Antworten auf die gemachte Anfrage. Auch von den Nutzern gesprochene Suchanfragen beantwortet aiPhilos cloudbasiert und hochperformant mit zielgenauen Suchergebnissen. Die wissenschaftliche Begleitung erfolgt durch das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz DFKI.

Neben den bei herkömmlichen Suchmaschinen üblichen Techniken, wie z.B. Synonyme und Stop­words, unterstützt aiPhilos weitere Funktionen, wie Kategorie-/Kontextsuche, Umschreibungen, differenzierte Schreibweisen, Priorisierungen, Eigennamen-Erkennung, einen fehlertoleranten Such-Algorithmus sowie eine selbstlernende Wissensdatenbank (Deep Learning). Gepaart werden diese Funktionen mit einem Sprach- und Bedeutungsverständnis sowie der Identifikation von Spezialisie­rungen und Generalisierungen (Beispiele unter aiPhilos.com).

Die aiPhilos-Philosophie folgt dem Gedanken, den Wandel des menschlichen Verhaltens in der eShop-Nutzung, analog der Verkaufssituation im Präsenzhandel, zu unterstützen. Dafür stellt aiPhilos im Zuge der Weiterentwicklung Techniken der natürlichen Sprachverarbeitung, Wissens-datenbanken und Dialogsysteme zur Verfügung.

Gerade für das mobile Einkaufen wird die sprachgesteuerte Suche aiPhilos ein einzigartiges Shopping-Erlebnis schaffen bzw. in vielen eShops das mobile Shoppen überhaupt erst ermöglichen.

aiPhilos kann als Freemium Produkt kostenlos getestet werden.

Über die ePhilos AG

Seit 1999 entwickelt ePhilos Software für den Einkauf mit Schwerpunkt Supplier Relationship Management (SRM) kundenspezifische Lösungen. Die modular gestaltete Softwarefamilie ComfortMarket bietet dem Einkauf wertvolle Werkzeuge im elektronischen Beschaffungsprozess von Handelswaren, Nichthandelswaren, Verbrauchsgütern und Dienstleistungen.

– eProcurement
– eSourcing
– eRessourcenverwaltung
– Suche mit künstlicher Intelligenz (aiPhilos.com)

Konzerne, Großkunden und Mittelständler verschiedener Branchen arbeiten erfolgreich mit der modularen und prozessorientierten Einkaufssoftware für alle Phasen der Beschaffung. Der Einkaufsprozess wird weitgehend standardisiert und vereinfacht. Eine ERP-Integration ist vorgesehen. Die Software passt sich den Unternehmensprozessen im Customizing an und optimiert somit die aktiven und passiven Einkaufszeiten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ePhilos AG
Fahrenheitstr. 7 – 9
28359 Bremen
Telefon: +49 (421) 202462-0
Telefax: +49 (421) 2234-813
http://www.ephilos.de

Ansprechpartner:
Heike Behrens
Telefon: +49 (421) 2024618
Fax: +49 (421) 2234813
E-Mail: h.behrens@ephilos.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.