Ausbildung / Jobs

Buchhaltung leicht verständlich

Eine Informationsveranstaltung „Buchhaltung leicht verständlich“ richtet die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg für Selbständige aus. Sie findet am Freitag, 14. September, 10 bis ca. 14 Uhr, in der IHK, Bonner Talweg 17, 53113 Bonn, statt. „Gerade in jungen Unternehmen werden das betriebliche Rechnungswesen und die Erstellung der Steuerunterlagen gerne extern vergeben. Dem Unternehmer selbst fehlen auf diesem Gebiet nicht selten die Grundkenntnisse“, erläutert Regina Rosenstock, Gesamtbereichsleiterin Unternehmensförderung der IHK Bonn/Rhein-Sieg: „Schon die gezielte Zusammenstellung und Vorbereitung der Steuerunterlagen, gepaart mit einen Grundwissen im Bereich Buchhaltung, sparen Arbeits- und Beratungszeit des Steuerberaters und führt zu einem reibungslosen Ablauf.“

Die Veranstaltung soll ein Verständnis für Abläufe und Zusammenhänge im betrieblichen Rechnungswesen vermitteln und Einblicke in den Wirkungskreislauf Betrieb-Steuerberatung-Finanzamt geben. Referentin ist Ursula Kalus (Steuerberatungskanzlei Ursula Kalus, Bonn). Sie gibt praktische Hinweise, Handlungsempfehlungen und führt anhand gängiger, preiswerter Software Beispielbuchungen aus. Die Teilnahme an der Veranstaltung kostet 30 Euro. Anmeldungen unter www.ihk-bonn.de, Webcode 6491593.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
53113 Bonn
Telefon: +49 (228) 2284-139
Telefax: +49 (228) 2284-124
https://www.ihk-bonn.de

Ansprechpartner:
Claudia Engmann
Hauptgeschäftsführung/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (228) 2284-139
Fax: +49 (228) 2284-124
E-Mail: engmann@bonn.ihk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.