Familie & Kind

Die perfekte Kinderkleidungskollektion

kilenda – „Buy less, choose well, make it last“, ist das Credo, das Vivienne Westwood, Pionierin des nachhaltigen Modekonsums predigt. Was so viel heißt wie, kaufe weniger, entscheide besser und behalte es möglichst lange am Leben. Dass letzterer Punkt, angesichts der vorherrschenden Wegwerfgesellschaft nicht mehr leicht umzusetzen ist, weiß Hendrik Scheuschner, Gründer von kilenda – einem Mietservice für Kinderkleidung. Deswegen entwickelt Scheuschner, in Zusammenarbeit mit dem Label bubble.kid berlin eine ganz besondere Kollektion.

Nachhaltigkeit beginnt bei Langlebigkeit
2014 gründet er kilenda und beschäftigt sich seitdem täglich mit der Haltbarkeit von Textilien. Der Miet-Service, der seit Anfang des Jahres auch mit Tchibo zusammenarbeitet hat sich zur Aufgabe gemacht, eine Lösung für das Problem, dass Kinder schneller aus ihrer Kleidung herauswachsen, als sie eigentlich noch nutzbar wäre, anzubieten. Ein Konzept, das nicht nur den Eltern Arbeit abnimmt sondern auch nachhaltig ist: Textilien landen nicht im Müll, sondern werden über mehrere Zyklen hin genutzt. Einziges Hindernis: nicht jedes Produkt erfüllt die hohen Qualitätsansprüche – denn Nachhaltigkeit fängt bei Langlebigkeit an. Auch ein auf biobasis und fair produziertes Produkt verbessert durch eine lange Nutzungsdauer am effektivsten seine Ökobilanz.

kilenda entwirft das perfekte Produkt zusammen mit bubble.kid berlin
Scheuschner wünscht sich das perfekte Produkt und findet dafür bald den passenden Partner. Zusammen mit bubble.kid berlin, einem der beliebtesten Hersteller aus dem kilenda Sortiment entwickelt er die perfekte Kollektion, mit höchsten Ansprüchen an Langlebigkeit, ohne Abstriche im Design zu machen. So werden die Umschläge an Ärmeln und Beinsaum klappbar angesetzt – dies reduziert die Beanspruchung und somit auch die Pillingneigung. Tausende Stücke aus dem Verleih hat Scheuschner untersucht, um die größten Schwachstellen zu ermitteln. Heraus kommt ein Designerstück, das mit Langlebigkeit besticht und komplett in Deutschland, genauer gesagt in der Oberlausitz produziert wird.

Die Vermietung der bubble.kid berlin x kilenda Kollektion beginnt im September 2018. Fotos der Kollektionsentwicklung finden Sie, auch zur Veröffentlichung, in der Anlage/Link.

bubble.kid berlin und kilenda freuen sich über Berichte in verschiedenster Form und stehen auch für Besuche, Reportagen oder Interviews zur Verfügung.

Über die Relenda GmbH

Das Magdeburger Start-up kilenda bietet seit seiner Gründung 2014 Kinderkleidung zum Mieten an. Inzwischen sind auch Umstandsmode, Tragehilfen und Spielzeug im Angebot. Tausende Familien freuen sich über kilenda als Partner. Sie müssen sich nicht mehr über volle Dachböden und Keller mit Kisten voller aussortierter Kleidung oder Kinderprodukte ärgern. Außerdem leis-ten Eltern durch Mieten einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz. kilenda ist eine Marke der Relenda GmbH. Die Gesellschaft mit Sitz in Magdeburg kümmert sich um Vertrieb, Kundenservice, Marketing und die Entwicklung des Onlineshops www.kilenda.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Relenda GmbH
Halberstädter Straße 115a
39112 Magdeburg
Telefon: +49 (391) 582712-30
http://kilenda.de/

Ansprechpartner:
Hendrik Scheuschner
Geschäftsführer
Telefon: +49 (391) 58260840
E-Mail: hendrik@relenda.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.