Produktionstechnik

It’s Beachtime – Nachhaltige und faire Bademode

Obwohl sich Nachhaltigkeit in der Mode mehr und mehr durchsetzt und immer mehr Brands hochmodische Outfits und Kollektionen kreieren, war es um nachhaltige Bademode lange schlecht bestellt.
Dies hing nicht zuletzt mit den völlig anderen Anforderungen an die Strandbekleidung im Gegensatz zu Sommerkleidern und T-Shirts zusammen.

Bevor es und in den Ferien in die warmen Regionen im Süden zieht, lohnt es sich, vor dem anstehenden Bikinikauf noch einmal über nachhaltige Bademode nachzudenken. Natürlich trägt jeder gerne an Strand und Pool Swimwear mit guter Passform aber auch elegant originelle Accessoires kombiniert mit Cover- Ups wie Hosen, Shirts oder Röcke. Dass das nun auch nachhaltig und fair produziert geht, beweist das ständig wachsende Angebot.

Die OEKO-TEX® Gemeinschaft konnte bereits zahlreiche internationale Bademoden-Labels mit dem STANDARD 100 zertifizieren. Dazu zählen unter anderem das in Bad Zurzach ansässige Unternehmen Triumph AG, welches vor 25 Jahren einer der ersten Kunden von OEKO-TEX® war, sowie das Full- Service Unternehmen Malu NV aus Belgien oder das britische Unternehmen Speedo International Ltd mit seiner Bademode in hochmodischen Designs und Materialien.

Georg Dieners, Generalsekretär von OEKO-TEX®, sagt dazu: "Unsere Nachhaltigkeitsstudie "The Key to Confidence" hat gezeigt, dass sich dieses Thema mittlerweile durch alle Facetten und Modethemen der Textilindustrie zieht. Wir von OEKO-TEX® sind stolz darauf, jegliche Bemühungen von Unternehmen der Textilbranche zu unterstützen, die ihre Verantwortung für ihre Produkte, ihre Mitarbeiter und die Umwelt ernst nehmen, um Nachhaltigkeit auf möglichst vielen Ebenen zu schaffen."

Nachhaltige Swimwear in knalligen Farben oder floralen Mustern, bunte Haarbänder oder ein Strohhut dazu gepaart mit Sommerslides zum Reinschlüpfen und schon stimmt das gute Sommerfeeling – auch im Herbst!

Nähere Details zu den OEKO-TEX® Zertifizierungen und Produktlabels finden Sie unter: www.oekotex.com/de/consumer/consumers_home/consumers_home.xhtml.

Über OEKO-TEX® Association

Mit 25 Jahren Erfahrung ist OEKO-TEX® weltweit führend darin, Konsumenten und Unternehmen zu ermöglichen, unseren Planeten durch verantwortungsvolles Handeln zu schützen. OEKO-TEX® bietet standardisierte Lösungen mit denen Kunden ihre Herstellungsprozesse optimieren können und die dazu beitragen, hochwertige und nachhaltige Produkte auf den Markt zu bringen. Alle Dienstleistungen des OEKO-TEX® Portfolios dienen dazu, die Systeme, Prozesse und Produkte unserer Kunden zu stärken und – letztendlich – nachhaltigere Unternehmen zu schaffen. Aktuell arbeiten 10.000 Hersteller, Marken und Handelsunternehmen in knapp 100 Ländern mit OEKO-TEX®, um sicherzustellen, dass ihre Produkte auf mögliche Schadstoffe überprüft werden. Gleichzeitig nutzen Millionen von Verbrauchern rund um den Globus die OEKO-TEX® Labels als Orientierung für ihre Kaufentscheidung. Von OEKO-TEX® zertifizierte Produkte und Lieferanten findet man online im OEKO-TEX®
Einkaufsführer unter www.oeko-tex.com/produkte. Folgen Sie OEKO-TEX® auf Facebook, LinkedIn und Twitter.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

OEKO-TEX® Association
Genferstraße 23
CH8027 Zürich
Telefon: +41 44 501 26 00
http://www.oeko-tex.com

Ansprechpartner:
Julia Rothausen
Pressekontakt
Telefon: +49 (211) 498488-12
E-Mail: jr@lottmann-communications.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.