Freizeit & Hobby

Schuhe für das Pferd

Hufe auf Trab“ ist Anja Jäckel`s Berufung, die sie mit ihrem Dienstleistungs- und Fachunternehmen lebt.

Die gelernte Hufpflegerin/ Huftechnikerin und staatlich geprüfte Hufschmiedin ist seit 15 Jahren selbständig und hat sich vollends auf die Hufpflege und auf den Einsatz von Hufschuhen spezialisiert.

2013 gründete sie das „Zentrum für Hufpflege, Hufschutz & Pferdegesundheit“, in dem Pferde mit Hufproblemen auch stationär aufgenommen werden können. Diese dafür notwendigen Pensionsplätze sind im Paddock Trail erstellt worden, einem speziellen Haltungskonzept für optimale Hufgesundheit www.goo.gl/Rd3VM8.

In der von ihr gleichfalls initiierten „Schule für ganzheitliche Hufbearbeitung“ organisiert sie jährlich eine Fachtagung für die Auszubildenden und für Kollegen.

„In diesem Jahr steht das Thema Alternativer Hufschutz auf unserer Agenda, auf der die Swiss Galoppers GmbH und die norwegische Firma Equine Fusion ihre Hufschuhe vorstellen werden; sowie alles was Rang und Namen hat rund um kleb- und klettbaren Hufschutz.“, informiert Anja Jäckel.

Für das neue Schweizer Hufschuhpatent kommt der Erfinder, der Huforthopäde Armin Eberle, persönlich nach Ahnatal, um die Fragen zum Hufschuh zu beantworten und um seine Kollegen in Deutschland kennenzulernen.

Die Veranstaltung findet am 8. und 9. September d.J. im „Zentrum für Hufpflege, Hufschutz & Pferdegesundheit“ statt. Bei Fragen dazu: Telefon: 0172 – 56 70 80 2 (Mo. bis Fr. von 8 – 18 Uhr) E-Mail: info@hufe-auf-trab.de

Das aktuelle Sortiment über Futter- und Pflegemittel bis hin zu Hufschuhen bietet Anja Jäckel über einen ausgereiften e-shop www.goo.gl/BMZuqG an. Facebook

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Swiss Galoppers GmbH
Gass 12
CH5242 Lupfig
Telefon: +41 (52) 7634343
http://www.swiss-galoppers.swiss

Ansprechpartner:
Marlies Dyk
DirectDykNews – Intern. PR Agentur
Telefon: 0041 78 405 65 4
E-Mail: info@directdyk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.