Ausbildung / Jobs

Statement IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Heino Klingen zum Lückenschluss A8

„Mit dem vierstreifigen Ausbau der Autobahn A 8 von und nach Luxemburg wird eine der letzten großen Lücken im saarländischen Fernverkehrsnetz geschlossen. Die heutige Verkehrsfreigabe ist deshalb ein guter Tag für die zahlreichen Pendler und Gewerbetreibenden, die täglich diese Strecke nutzen. Mit dem Lückenschluss wird das Saarland noch besser an die benachbarten Wirtschaftsräume, insbesondere an die Benelux-Staaten angebunden. Zugleich profitiert neben der verladenden Industrie und dem Güterverkehr auch der Tourismus im Saarland. Von nun an gelangen Urlauber und Gäste aus den Nachbarregionen noch schneller zu den touristischen Leuchttürmen der Region wie dem Ferienpark am Bostalsee“. So kommentierte IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Heino Klingen die heutige (30.8.18) Verkehrsfreigabe der Autobahn A 8 im Westen des Saarlandes zwischen Merzig-Schwemlingen und Merzig-Wellingen.
Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Industrie- und Handelskammer des Saarlandes
Franz-Josef-Röder-Straße 9
66119 Saarbrücken
Telefon: +49 (681) 9520-0
Telefax: +49 (681) 9520-888
http://www.saarland.ihk.de

Ansprechpartner:
Dr. Mathias Hafner
stv. Geschäftsführer – Pressesprecher
Telefon: +49 (681) 9520-300
Fax: +49 (681) 9520-388
E-Mail: mathias.hafner@saarland.ihk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.