Finanzen / Bilanzen

Ein Jahr Einmalbeitragsprodukt Index Protect – Gothaer freut sich über großen Erfolg

Langfristige Sicherheit und trotzdem gute Renditechancen – mit diesem Versprechen brachte die Gothaer vor genau einem Jahr ihr Einmalbeitragsprodukt Index Protect auf den Markt. Mit über 3.600 abgeschlossenen Verträgen hat das Produkt alle Erwartungen übertroffen. Die erstmals konsequent angewandte Strategie, ein neues Produkt zusammen mit dem Vertrieb an den Wünschen der Kunden zu orientiert zu entwickeln, hat sich voll ausgezahlt.  

Langfristige Sicherheit und trotzdem eine gute Rendite – das hatte sich als zentraler Wunsch der Kunden für ein Anlageprodukt herausgestellt. Weitere Wünsche waren Einfachheit und Transparenz. Um diese Wünsche zu ermitteln und zu berücksichtigen, ist man bei der Produktentwicklung ganz neue Wege gegangen. Die Vertriebspartner der Gothaer wurden von Anfang an mit einbezogen. Sie haben ihr Know-how zu unterschiedlichen Zielgruppen einfließen lassen. Zudem konnten sie in sogenannten Soundingboards sowohl das Produktdesign als auch die Vermarkungsmaßnahmen beurteilen und aktiv mit gestalten. Die Gothaer wollte ihren Partnern mit einem solchen an Kundenbedürfnissen ausgerichteten Produkt ganz neue Vertriebschancen bieten.

„Unsere Strategie ist voll aufgegangen“, freut sich Vertriebsvorstand Oliver Brüß. „Wir waren von dem Erfolg des Produktes von Anfang an überzeugt. Dass wir allerdings gleich im ersten Jahr gleich 3.600 Verträge abschließen konnten, hätten wir nicht gedacht.“

Bei Index Protect handelt es sich um ein Einmalbeitragsprodukt. Beim Abschluss muss der Kunde lediglich entscheiden, wie lange er sein Geld anlegen möchte und welche Beitragsgarantie er wünscht. Geboten wird ein Anlagezeitraum von 7 bis 15 Jahren, die Beitragsgarantie kann 90 oder 100% betragen. Das Geld ist jederzeit vor Rentenbeginn verfügbar – entweder als Teilauszahlung oder vollständige Auszahlung oder als Teilrente oder vollständige Verrentung. Zusätzlich können Kunden von attraktiven Steuervorteilen profitieren.

Über Gothaer Versicherungsbank VVaG

Der Gothaer Konzern ist mit 4,5 Milliarden Euro Beitragseinnahmen und rund 4,2 Mio. versicherten Mitgliedern einer der größten deutschen Versicherungskonzerne. Angeboten werden alle Versicherungssparten. Dabei setzt die Gothaer auf qualitativ hochwertige persönliche Beratung der Kunden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Gothaer Versicherungsbank VVaG
Arnoldiplatz 1
50969 Köln
Telefon: +49 (221) 308-00
Telefax: +49 (221) 308-103
http://www.gothaer.de

Ansprechpartner:
Dr. Klemens Surmann
Presse und Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (221) 308-34543
Fax: +49 (221) 308-34530
E-Mail: klemens_surmann@gothaer.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.