Finanzen / Bilanzen

Münzbearbeitung konsequent weitergedacht

Vor dem Hintergrund der steigenden Kosten in der Bargeldbearbeitung hat NGZ ein neuartiges Hochleistungssystem entwickelt, das das Münzhandling nicht nur effizienter, sondern auch ergonomischer gestaltet.

Für ein großes Münzaufkommen in Banken und Cash Centern steht nun ein neuartiger Hochleistungsmünzsortierer Q12 zur Verfügung. Es schafft bis zu 4.000 Münzen pro Minute und ist dabei ausgesprochen robust und langlebig. Q12 meistert ohne Wechsel von Verschleißteilen 75 bis 120 Millionen Münzen. Bei vergleichbaren Geräten muss der Münztransportriemen nach ca. drei Millionen bearbeiteten Münzen gewechselt werden. Möglich macht das eine rotierende Bürste, die anstelle der Riemen verbaut ist. Das neu entwickelte Sensormodul erfüllt die Vorgaben der EU-Richtlinie 1210/2010 und hat natürlich auch den ETSC-Test bestanden.

Q12 kann mit NGZ’s bewährtem Münzmanagementsystem C31 eingesetzt werden, welches die Mitarbeiter in Cash Centern und Hauptkassen bei allen Arbeitsgängen unterstützt: bei der Münzsortierung, der Verpackung und der Lagerung. Die Durchlaufzeiten bei mittleren und hohen Münzvolumina können so deutlich verkürzt werden.

C31 besteht im Wesentlichen aus drei Kernelementen – dem Container, der Containerstation und dem Fahrwagen – und wird durch eine Reihe zusätzlicher Kits entsprechend dem individuellen Kundenbedürfnis ergänzt. Ein kompakter Container besitzt mit 31 Litern ausreichend Platz für bis zu 50.000 Münzen. Im leeren Zustand wird er einfach von Hand unter dem Münzsortierer platziert und ersetzt damit teure Förderbänder. Die vollen Container werden mit dem Fahrwagen sicher in die Containerstation, der 8 Containern Platz bietet, bewegt: Das Heben der schweren Münzen gehört damit der Vergangenheit an. Die Handhabung der vollen verriegelten Münzcontainer funktioniert dabei ähnlich wie bei einem handelsüblichen Hubwagen. Der Einsatz der kompakten C31 ist auch unter beengten Platzverhältnissen möglich. Der Münzlift NGZ 208 ist übrigens die perfekte Ergänzung zum Münzmanagementsystem C31.

„Unser Ziel ist, die Münzbearbeitung nicht nur effizienter, sondern vor allem auch ergonomischer zu gestalten. Mit dem schnellen Hochleistungssortierer Q12 und dem Münzmanagementsystem C31 können wir jetzt ganz individuell auf die Anforderungen der einzelnen Cash Center eingehen. Aktuell ist das System auch auf der security essen am Stand 1B31 in Halle 1 zu sehen“, erläutert Andreas Radmer, Geschäftsführer von NGZ.

Leistungsstarke Münztechnik ist nach wie vor am Markt gefragt. Während der Trend global in Richtung bargeldloses Zahlen geht, halten die deutschen Verbraucher konsequent am Münzgeld als favorisiertes Zahlungsmittel fest. Im Jahr 2017 waren Münzen und Scheine nach wie vor das bevorzugte Zahlungsmittel in 74 Prozent aller erfassten Zahlungen. (Quelle: Zahlungsverhalten in Deutschland 2017, Deutsche Bundesbank, 2018)

Über die security essen

Die security in Essen gilt als die Weltleitmesse für zivile Sicherheit. Vom 25. bis 28. September 2018 stehen neben den Themenschwerpunkten Zutritt/Mechatronik/ Mechanik/Systeme, Perimeter, Video, Brand/Einbruch/Systeme und Cyber Security/ Wirtschaftsschutz auch Dienstleistungen rund um das Bargeld im Fokus.

NGZ Geldzählmaschinengesellschaft mbH & Co. KG wird im Rahmen des Branchentreffens in Halle 1 an Stand 1B31 auf dem Gemeinschaftsstand der Bundesvereinigung Deutscher Geld- und Wertdienste (BDGW) vertreten sein.

security essen

MESSE ESSEN | Norbertstraße, 45131 Essen

25. September – 27. September | 09:00 Uhr – 18:00 Uhr
25. September | 09:00 Uhr – 16:00 Uhr

Halle 1, Stand 1B31

Über NGZ

NGZ Geldzählmaschinengesellschaft mbH & Co. KG mit Sitz im brandenburgischen Dahlewitz bietet bereits seit 120 Jahren individuelle Lösungen zur Bargeldbearbeitung. Dabei gehören Banknotenzähler und -sortierer ebenso zum Sortiment wie Anlagen zur Münzbearbeitung und Bargeldverpackung. Seit 2018 runden Tresore und Schließfächer das Sortiment ab. Langlebigkeit, Wirtschaftlichkeit und Ergonomie stehen bei den 45 Mitarbeitern im Fokus.

Das Unternehmen bietet Produkte für die unterschiedlichsten Anforderungen und Volumina: vom Zählen, Prüfen, Recycling, Sortieren, Rollen und Verpacken bis zum Transportieren. Die Hightech-Produkte finden bei Banken, Werttransporteuren und dem Handel ebenso Anwendung wie bei mittelständischen Kunden im Gaming und Vending Sektor.

Neben einer Vielzahl an Sparkassen und Genossenschaftsbanken zählt NGZ auch die Bundesbank, METRO, EDEKA, Prosegur und ZIEMANN zum Kreis der zufriedenen Kunden. NGZ ist Mitglied in der Bundesvereinigung Deutscher Geld- und Wertdienste (BDGW), EHI Retail Institute e. V., der European Vending & Coffee Service Association und der ESTA.

Rückfragen bitte an:

NGZ Geldzählmaschinengesellschaft mbH & Co. KG
Ludwig-Erhard-Ring 8
15827 Dahlewitz
Telefon: +49 33708 3801
E-Mail: kontakt@ngz-cash.de

Pressekontakt:

P3N MARKETING GMBH
Bernhardstraße 68
09126 Chemnitz
Telefon: +49 371 5265-380
info@p3n-marketing.de
www.p3n-marketing.de

Über die NGZ Geldzählmaschinengesellschaft mbH & Co. KG

NGZ Geldzählmaschinengesellschaft mbH & Co. KG mit Sitz im brandenburgischen Dahlewitz bietet bereits seit 120 Jahren individuelle Lösungen zur Bargeldbearbeitung. Dabei gehören Banknotenzähler und -sortierer ebenso zum Sortiment wie Anlagen zur Münzbearbeitung und Bargeldverpackung. Seit 2018 runden Tresore und Schließfächer das Sortiment ab. Langlebigkeit, Wirtschaftlichkeit und Ergonomie stehen bei den 45 Mitarbeitern im Fokus.

Das Unternehmen bietet Produkte für die unterschiedlichsten Anforderungen und Volumina: vom Zählen, Prüfen, Recycling, Sortieren, Rollen und Verpacken bis zum Transportieren. Die Hightech-Produkte finden bei Banken, Werttransporteuren und dem Handel ebenso Anwendung wie bei mittelständischen Kunden im Gaming und Vending Sektor.

Neben einer Vielzahl an Sparkassen und Genossenschaftsbanken zählt NGZ auch die Bundesbank, METRO, EDEKA, Prosegur und ZIEMANN zum Kreis der zufriedenen Kunden. NGZ ist Mitglied in der Bundesvereinigung Deutscher Geld- und Wertdienste (BDGW), EHI Retail Institute e. V., der European Vending & Coffee Service Association und der ESTA.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

NGZ Geldzählmaschinengesellschaft mbH & Co. KG
Ludwig-Erhard-Ring 8
15827 Dahlewitz
Telefon: +49 (33708) 38-01
Telefax: +49 (33708) 38-111
http://www.ngz-cash.de

Ansprechpartner:
Dr. Ina Meinelt
P3N MARKETING GMBH, Geschäftsführerin
Telefon: +49 (371) 5265-380
E-Mail: info@p3n-marketing.de
Andreas Radmer
Geschäftsführer
Telefon: +49 (33708) 3801
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.