Mobile & Verkehr

Premiere: Neuer Iglhaut-Allrad-Sprinter mit Hymer-Aufbau

Gänsehaut für Off-Road-Caravaning-Fans! Noch bevor der neue Sprinter mit Allrad-Antrieb offiziell vorgestellt wird, präsentiert Iglhaut-Allrad in Kooperation mit dem Hymer-Zentrum Sulzemoos den ersten allradangetriebenen Sprinter mit Hymer-Aufbau.

Dabei handelt es sich um einen Hymer ML-T 580, der seine Premiere auf der Nutzfahrzeug-IAA in Hannover vom 20. bis 27. September 2018 feiert. Danach wird das Fahrzeug auf der großen Herbstmesse im Freistaat Sulzemoos Caravaning & More vom 12. bis 21. Oktober der Öffentlichkeit vorgestellt.

Der Grundpreis für die Iglhaut-Allrad-Komponenten beginnt bei 29.900 Euro. Dazu kommt dann der Hymer-Preis für die verfügbaren Aufbauvarianten. Generell ist es möglich, alle Hymer-Reisemobile mit Heckantrieb wie beispielsweise die komplette Baureihe Hymer ML-T und den Kastenwagen „Hymer Grand Canyon S“ mit einem Iglhaut-Allrad-Unterbau auszustatten.

Iglhaut Allradantrieb bedeutet, permanenter Allradantrieb mit einer Kraftverteilung 50:50 und einer Geländeuntersetzung von i = 2,5. Möglich sind außerdem bis zu drei zuschaltbare 100-Prozent-Differentialsperren.

Bereits seit 2015 läuft die erfolgreiche Kooperation zwischen Iglhaut Allrad aus Marktbreit und dem Hymer-Zentrum Sulzemoos. Seit dieser Zeit besitzt das Hymer-Zentrum europaweit die Exklusiv-Vertriebsrechte, Hymer-Reisemobile mit den exklusiven Iglhaut-Antriebssystemen zu vermarkten.

Neben der weltexklusiven Vorstellung des neuen Iglhaut-Allrad-Sprinters mit Hymer-Aufbau präsentiert die Herbstshow im Freistaat Sulzemoos vom 12.10. bis 21.10.2018 auch die neuesten Entwicklungen von insgesamt 26(!) namhaften Herstellern. Der Freistaat Sulzemoos Caravaning & More ist mit 110.000 m² Ausstellungsfläche das größte Handelszentrum für Reisemobile und Caravans europaweit.

Der Freistaat Caravaning & More in Sulzemoos ist immer eine Reise wert. Dort gibt es auch zahlreiche Stellplätze, die zu einer Übernachtung einladen. Weitere Informationen zu weiteren Veranstaltungen sowie zum Fahrzeug-, Zubehör- und Serviceangebot des Freistaats gibt es unter www.derfreistaat.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HYMER-Zentrum Sulzemoos GmbH
Ohmstraße 14
85254 Sulzemoos
Telefon: +49 (8135) 937-200
Telefax: +49 (8135) 937-210
http://www.hymer-muenchen.de

Ansprechpartner:
Marcus Braun
HYMER-Zentrum Sulzemoos GmbH
Telefon: +49 (8135) 937-200
Fax: +49 (8135) 937-210
E-Mail: marcus.braun@hymer-muenchen.de
Peter Hirtschulz
Presse- und PR-Büro Peter Hirtschulz
Telefon: +49 (2102) 4449-93
Fax: +49 (2102) 4435-06
E-Mail: peter@hirtschulz.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.