Medien

Mit den Händen sieht man besser!

Menschen berühren in einer Welt der Reizüberflutung: Das schaffen hochwertige Papier- und Printprodukte durch den Einsatz von haptischen Elementen wie kein anderes Medium. Besonders herausragende Arbeiten werden durch den HAPTIK AWARD ausgezeichnet. Das Papiertaschen-Modell TopLuxe/Braille von BAGS BY RIEDLE überraschte die Jury in Idee und Umsetzung des Mottos „Mit den Händen sieht man besser“ und wurde mit zwei Nominierungen in unterschiedlichen Kategorien belohnt.

Beim Paperazzo Haptik Award gilt es mit einer Kommunikationsaufgabe zu überzeugen, die anders als sonst üblich nicht primär über Bild, Wort und Ton, sondern über haptische Elemente gelöst ist. Dabei ist Design aus einem Guss gefragt, visuelle und haptische Gestaltung müssen sich ergänzen. Die TopLuxe/Braille mit „Blindprägung“ von BAGS BY RIEDLE konnte dabei gleich zweifach „punkten“. Die kommunikative Papiertasche wurde als Messe- und Kongresstasche in der Kategorie „Verpackung“ und in der Kategorie „Direct Mailing“, für diese Anwendung angefertigt im Mini-Format, nominiert.

Die SightCity Frankfurt ist Europas größte Fachmesse für Sehbehinderten- und Blindenhilfsmittel. Ausstellung und Vortragsprogramm zeigen drei Tage lang wie Alltag, Beruf und Schule für Sehbehinderte gelingt. Die Messe- und Kongresstasche sollte einen Beitrag zur Inklusion leisten. Durch die Blind- bzw. Reliefprägung war es möglich, die Messe- und Kongresstasche auf die Belange der Besucher-Zielgruppe optimal anzupassen. Der Aufdruck, der für Sehende in regulärer Schrift zu lesen war, wurde durch den Brailledruck einprägsam übersetzt.

Diese Messe- und Kongresstasche wurde auch als Mini-Version produziert und war das zentrale haptische Werbemittel eines Direct-Mailings, das an alle Aussteller der SightCity Frankfurt versendet wurde. Auf der Rückseite der Mini-Tasche ist das Logo der Messe farblich als Blindenschrift-Version des Originalschriftzugs dargestellt. Die farbigen Punkte wurden dann durch Brailledruck hervorgehoben und schafften so als haptisches Element eine hohe emotionale Verbindung zu der Veranstaltung.

Mit Kreativität und Qualität hat sich BAGS BY RIEDLE in den über 22 Jahren seines Bestehens zum wahren Papiertaschen-Spezialisten entwickelt. Kaum eine Anwendung, die Volker Riedle, Geschäftsführer des Unternehmens und ausgebildeter Papier- und Drucktechniker, nicht auf oder mit einer Werbetasche umsetzen kann. Zahlreiche Preise und Auszeichnungen bestätigen die Innovationskraft von Riedle, dem Querdenker in seiner Branche, und sind ihm Antrieb für immer neue Produktentwicklungen.

Über BAGS BY RIEDLE

Als Partner der Werbewirtschaft bietet das Unternehmen Riedle aus Langenbrettach seit über zwei Jahrzehnten Kompetenz und Full-Service in der Produktion von Papiertragetaschen an. Für Geschäftsführer Volker Riedle haben hochwertige Papiertragetaschen zwei Funktionen: Sie sind gleichzeitig praktisches Transportmittel und Image-fördernder Werbeträger. Bei der Produktion wird bei Riedle auf eine sorgfältige Auswahl der Materialien sowie auf die perfekte Verarbeitung ebenso Wert gelegt wie auf die Geschwindigkeit in der Umsetzung von Anfragen und Aufträgen. Innerhalb von 24 bis maximal 36 Stunden liefert Riedle den Kunden ein Muster der gewünschten Tasche. Zu den Auftraggebern zählen Unternehmen wie Bentley, Bosch, Mercedes, Sony, Lagerfeld und Hilfiger.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BAGS BY RIEDLE
Bei der Leimengrube 17-18
74243 Langenbrettach
Telefon: +49 (7139) 93152300
Telefax: +49 (7139) 93152500
http://www.riedle.de

Ansprechpartner:
Anna-Maria Dietz
BAGS BY RIEDLE®
Telefon: +49 (7139) 93152-410
Fax: +49 (7139) 93152-500
E-Mail: anna-maria.dietz@riedle.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.