Internet

BBBank stiftet Videoausstattung und fördert das Bildungsangebot der EurAka Baden-Baden gGmbH

Die Aufnahme und Verarbeitung von Videoaufnahmen wird auch im Veranstaltungsbereich immer wichtiger. Egal ob es um die Überzeugung von Kunden in der Angebotsphase geht, um die Begleitung und Dokumentation der Aufbauphase von Events oder um einen Zusammenschnitt der Veranstaltung im Nachhinein: stets steht die Videoproduktion im Mittelpunkt. Zusätzlich wird es heute mithilfe der Greenscreen-Technologie bereits für kleinere Unternehmen erschwinglich, virtuelle Studioumgebungen zu nutzen oder Videopodcasts professionell aufzuwerten.

Die Schülerinnen und Schüler sowie die Studierenden auf dem Campus der EurAka realisieren im Rahmen ihrer jeweiligen Ausbildungen unterschiedliche Events. Die Nutzung eines modernen und professionellen Equipments ermöglicht eine zeitgemäße Ausbildung und Vorbereitung auf die spätere Berufstätigkeit. Mit der neuen Kombination aus Videoaufnahmegeräten, akkubetriebener Beleuchtung, Greenscreen und Videobearbeitungssoftware stehen ihnen nun viele Möglichkeiten zur Verfügung.

Der Geschäftsführer der EurAka, Sven Pries, freut sich über die Neuanschaffung: „Mit der neuen Anlage zeigen wir, was mit Basistechniken heute schon machbar ist.  Jeder redet von YouTube und multimedialem Content für die Website und für Facebook – aber es hapert häufig an der Generierung. Unser Ziel ist es, die Campuspartner bei der Lehre mit modernster Ausstattung zu unterstützen und die Schülerinnen und Schüler sowie die Studierenden so Ideen entwickeln zu lassen, die sie dann in die Betriebe mitnehmen. Ich danke der BBBank, Frau Nadin Lutz, für Ihr andauerndes Engagement und ihre Bereitschaft den Campus hier wieder einen Schritt voran zu bringen.“

Frau Nadin Lutz, Filialleiterin der BBBank in Baden-Baden betont die Relevanz dieser Aufgabe „Neue Technologien bedingen Menschen, die sie bedienen und ihren Einsatz planen können. Der Campus der EurAka ist ein hervorragender Schulstandort. Wir freuen uns, diesen und damit auch die Stadt Baden-Baden wieder unterstützen zu können – das Engagement für die Bildung ist der der BBBank ein zentrales Anliegen.“

Über EurAka Baden-Baden gGmbH

Die EurAka Baden-Baden gGmbH ist ein gemeinnütziges Unternehmen der Stadt Baden-Baden. Sie betreibt seit Ihrer Gründung 1999 einen einmaligen Campus für die berufliche Aus- und Weiterbildung. Damit ist sie mit ihrer Marke „Event-Akademie“ eine der führenden Bildungsanbieter in der Veranstaltungswirtschaft mit stetig wachsendem Bekanntheitsgrad.

Die Angebote zeichnen sich durch einen hohen Praxisbezug aus, gefördert unter anderem durch die hauseigene Veranstaltungsstätte: die Akademiebühne. Der Aufbau und die Pflege von Experten-Netzwerken und Synergien auf dem Campus garantieren Aktualität und Professionalität quer durch alle Bildungsmaßnahmen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

EurAka Baden-Baden gGmbH
Jägerweg 8
76532 Baden-Baden
Telefon: +49 (7221) 93-1312
Telefax: +49 (7221) 93-1300
http://www.euraka.de

Ansprechpartner:
Gabi Dittert
Pressesprecherin
Telefon: +49 (7221) 93-1330
E-Mail: gabi.dittert@euraka.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.