Kunst & Kultur

Campus trifft Kultur – Mitmach-Aktionen zum Semesterstart im ZKM

eballte Karlsruher Kultur für Studierende – das gibt es beim großen Abendevent „Campus trifft Kultur“ am 21. November im ZKM | Zentrum für Kunst und Medien.

Am Mittwochabend präsentiert sich die Vielfalt der Karlsruher Kulturlandschaft im ZKM in einer vierstündigen „Taster Session“. Von 18-22 Uhr gibt es für alle kulturbegeisterten Studierenden und solche, die es werden wollen, ein großes Mitmach-Event, das in entspannter Atmosphäre Theater, Kunst, Film und Musik auf die Bühne bringt.

Ein Event, so vielfältig wie das Kulturangebot der Stadt

Kultur soll zum Anfassen und Erleben sein! Das große Spektrum an kulturellen Veranstaltungen und Angeboten in der Fächerstadt zeigt sich bei diesem Event von seiner besten Seite. Von Poetry Slam über Französisch-Crashkurs bis hin zur Mal-Aktion finden Studierende einen Rundumschlag der Karlsruher Kultur und können zum Semesterbeginn neue Leute in entspannter Atmosphäre kennenlernen. Von Mitmach-Stationen über Bühnenprogramm in den Räumen der „Open Codes“-Ausstellung bis hin zu Informationsständen und DJ-Musik ist alles dabei: „Campus trifft Kultur“ zeigt, dass Kultur Spaß macht und der künstlerischen Kreativität keine Grenzen gesetzt sind.

Der Eintritt zum „Campus trifft Kultur“-Event ist frei. Die Besucher*innen können kostenlos an sämtlichen Programmpunkten teilnehmen und erfahren alles Wissenswerte über das Kulturangebot der Fächerstadt. Für Neuzugezogene ist es die perfekte Gelegenheit, sich über die Karlsruher Kreativszene zu informieren – doch sicherlich wird auch so manch gebürtiger Karlsruher kulturelle Highlights entdecken, die ihn begeistern. Neben allerlei Snacks gibt es für die ersten 100 Gäste Freigetränke.

„Campus trifft Kultur“ ist ein städtisches Gemeinschaftsprojekt der Marketingkampagne „Kultur in Karlsruhe“ und des Wissenschaftsbüros der Stadt Karlsruhe in Zusammenarbeit mit Akteuren aus den Bereichen Kultur, Tourismus, Stadt und Wissenschaft. 2015 ins Leben gerufen, verbindet „Kultur in Karlsruhe“ spartenübergreifend bereits 30 Kultureinrichtungen in der Fächerstadt, um Kompetenzen zu bündeln und den Kulturstandort Karlsruhe gemeinsam bekannter zu machen. Das Wissenschaftsbüro der Stadt Karlsruhe vernetzt Stadt und Wissenschaft miteinander, fördert studentisches Leben in Karlsruhe und ruft hierfür innovative Projekte ins Leben, die Studierenden die Orientierung in der Fächerstadt erleichtern.

Weitere Informationen zum Event unter:

https://www.kulturinkarlsruhe.de/campus-trifft-kultur/

https://www.facebook.com/events/184265409163550/

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

KTG Karlsruhe Tourismus GmbH
Kaiserstr. 72-74
76133 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 602997-580
Telefax: +49 (721) 602997-900
http://www.karlsruhe-tourismus.de

Ansprechpartner:
Marieke Groß
Volontariat Presse & Kommunikation
Telefon: +49 (721) 3720-2311
Fax: +49 (721) 372099-2311
E-Mail: marieke.gross@karlsruhe-tourismus.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.