Finanzen / Bilanzen

Die Region in Zahlen

Die Broschüre „Die Region Heilbronn-Franken in Zahlen“ ist ein Datenhandbuch, das die IHK jährlich veröffentlicht. Es enthält  Zahlen und Fakten und zeigt die Struktur und Entwicklung des Wirtschaftsstandortes Heilbronn-Franken auf.

Die Broschüre bietet eine umfassende Zusammenstellung aktueller wissenswerter Daten und Fakten zum Wirtschaftsraum Heilbronn-Franken. Themen sind die Bevölkerung und Mitgliedsunternehmen, Arbeitsmarkt und Berufsausbildung, Bruttoinlandsprodukt, Verarbeitendes Gewerbe, Baugewerbe, Handel und Dienstleistungen sowie Gewerbeanzeigen. Damit liefert das Standardwerk eine verlässliche Grundlage für Entscheidungsträger aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung.

Wie die Daten belegen ist die Region Heilbronn-Franken eine starke und dynamische Region, die auch zuletzt neue Rekorde verbuchen konnte. „Steigendes Wirtschaftswachstum und Beschäftigung auf Rekordniveau prägen das Bild des Standortes“, sagt Dr. Helmut Kessler, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHK Heilbronn-Franken. Eine starke industrielle Basis sowie innovative Handels-, Tourismus- und Dienstleistungsunternehmen haben maßgeblich zu dieser guten Entwicklung beigetragen. Auf diesen Erfolgen darf die Region sich jedoch nicht ausruhen. Fachkräftemangel und Digitalisierung sind drängende Themen für die regionale Wirtschaft in den kommenden Jahren.

Die IHK-Broschüre „Die Region Heilbronn-Franken in Zahlen“ steht digital als Download unter www.heilbronn.ihk.de/… zur Verfügung.

Sie kann auch als Druckexemplar kostenfrei bei Dorothee Kienzle, Telefon 07131 9677-135 oder per E-Mail an dorothee.kienzle@heilbronn.ihk.de bestellt werden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken
Ferdinand-Braun-Straße 20
74074 Heilbronn
Telefon: +49 (7131) 9677-0
Telefax: +49 (7131) 9677-199
http://www.heilbronn.ihk.de

Ansprechpartner:
Dr. Detlef Schulz-Kuhnt
Kommunikation
Telefon: +49 (7131) 9677-106
Fax: +49 (7131) 9677-243
E-Mail: pr@heilbronn.ihk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.