Sport

Zeit für einen neuen Auf-Tritt

Die gute alte Fußpumpe – sie durfte in keinem guten Haushalt, in keinem Urlaub fehlen. Tritt für Tritt erledigte sie zuverlässig ihren Job. Was sich damals schon großer Beliebtheit erfreute, wurde bei SKS GERMANY jetzt speziell für das Aufpumpen von Fahrradreifen weiterentwickelt und zu einem Highend-Produkt im Bereich Pumpentechnologie vollendet. Mit der AIRSTEP erlebt die Fußpumpe einen völlig neuen Auf-Tritt: Ein perfektes Zusammenspiel aus Design, erstklassigen Materialien und durchdachter Konstruktion.

Wer eine Fußpumpe noch aus früheren Zeiten kennt, weiß die angenehme Art und Weise des Pumpens in aufrechter Haltung zu schätzen. Durch Betätigen des robusten Aluminium-Trittbügels kann mühelos die höchstmögliche effektive Pumpleistung bis zu 7 bar erzielt werden. Der Reifendruck ist auf dem großen Manometer gut ablesbar. Durch die aufrechte Körperhaltung und der gewohnten Fuß-/Beinbewegung ist ein ergonomisches und somit rückenschonendes Pumpen möglich. Wahrlich „airgonomisch“! Dies wurde auch durch das Institut für Sportwissenschaft der Universität Bayreuth im Rahmen eines Produkttests eindeutig bestätigt.

Verliebt bis ins Detail

Die AIRSTEP begeistert ebenfalls durch detailverliebte Features, wie der integrierte Stauraum für den Spiralschlauch. Der elastische Schlauch mit MULTIVALVE-Kopf für alle Ventilarten behält auch nach dem Pumpen seine Form und wickelt sich automatisch in die Ausgangsposition zurück. Danach wird der Bügel wieder heruntergeklappt und per Schalter arretiert. Anschließend lässt sich die Pumpe dank ihrer kompakten Form und der praktischen Wandhalterung platzsparend verstauen.

Aufgrund der benutzerfreundlichen Anwendung sowie der hochwertigen Verarbeitung „Made in Germany“ wurde die Fußpumpe AIRSTEP im Oktober 2018 mit dem TAIPEI CYCLE d&i awards 2018 ausgezeichnet. Der Preis gilt als offizielles Qualitätssiegel für exzellentes Design und Innovation. 

Weitere Infos unter www.sks-germany.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SKS metaplast Scheffer-Klute GmbH
Zur Hubertushalle 4
59846 Sundern
Telefon: +49 (2933) 831-0
Telefax: +49 (2933) 831-201
https://www.sks-germany.com

Ansprechpartner:
Beatrix Collins
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (2933) 831-422
E-Mail: Presse@sks-germany.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.