Hardware

Canon neuer strategischer Partner von bluechip

Die bluechip Computer AG erweitert durch die Unterzeichnung eines Distributionsvertrages mit der Canon Deutschland GmbH ihr Portfolio um A4-Laserdrucker des japanischen Hightech-Herstellers. Durch diesen Zusammenschluss können bluechip Fachhandels- und Systemhauspartner nicht nur auf die Produkte aus der eigenen Schmiede, sondern auch auf Peripherieprodukte des Herstellers Canon zugreifen. Neu akquirierte Kunden sowie bestehende Canon Partner profitieren von dieser Kooperation gleichermaßen.

„Wir freuen uns mit Canon einen weiteren namhaften Hersteller gewonnen zu haben. Durch den Ausbau des Printingportfolios im Laserdruckersegment profitieren unsere Fachhändler vor allem im Projektgeschäft. Hier haben wir die ersten Rollouts bereits erfolgreich umgesetzt. Großes Interesse gab es auch auf dem bluechip Partnerstammtisch Anfang Dezember, auf dem sich unsere Kunden vor Ort zur Projektunterstützung und aktuellen Servicekonzepten informieren konnten. Ein gelungener Auftakt für eine erfolgreiche strategische Partnerschaft“, resümiert Daniel Aßmann, Leiter Printing bei der bluechip Computer AG.

Karoly Schmidt, verantwortlicher Vertriebsmanager bei der Canon Deutschland GmbH ergänzt: „In der bluechip Computer AG haben wir einen Partner gefunden, der mit seiner ausgezeichneten Expertise sehr gut zu uns passt. Wir sind sicher, dass wir gemeinsam unsere Marktposition weiter ausbauen und festigen können.“

Über Canon

Canon ist ein globaler Anbieter von Imaging Technologien rund um Fotografie, Film, multifunktionale Druck- und Kopiersysteme und Medizintechnologie sowie Software, Services und Dienstleistungen. 1937 in Japan gegründet umfasst das Unternehmen heute über 360 Niederlassungen weltweit mit zirka 197.000 Mitarbeitern, in Europa sind es rund 18.000. Die Canon Deutschland GmbH mit Sitz in Krefeld und Niederlassungen im gesamten Bundesgebiet beschäftigt rund 2.200 Mitarbeiter. Als Mitgestalter der digitalen Transformation positioniert sich Canon in Deutschland als treibende Kraft, das Unternehmen auf deren Weg durch die Veränderungsprozesse berät und begleitet.

 Informationen zu Canon erhalten Sie im Internet unter: www.canon.de

 

Über die bluechip Computer AG

Seit 27 Jahren erfolgreich am Markt, ist die bluechip Computer AG eines der führenden deutschen IT-Unternehmen. Im Geschäftsjahr 2017/2018 hat die bluechip group mit durchschnittlich 300 Mitarbeitern auf 25.000 qm Fertigungs- und Logistikflächen 150 Mio. EUR Umsatz erwirtschaftet.

Als Partner des Fachhandels, der Systemhäuser und anderer Wiederverkäufer agiert bluechip als Hersteller, Distributor und Dienstleister. Unter der Eigenmarke "bluechip" entwickelt, baut und vertreibt das in Mitteldeutschland ansässige Unternehmen auf individuelle Kundenanforderungen zugeschnittene Server, Workstations, Desktop-PCs und Notebooks sowie spezielle Lösungen für den Medizin-, Industrie- und Bildungssektor.

Ergänzend dazu bietet bluechip mit Workplace-as-a-Service ein flexibles Arbeitsplatzmodell auf Mietbasis sowie eigene Cloud Services mit Datenstandort in Deutschland an.

Als IT-Distributor hat bluechip ein breites Sortiment an Peripheriegeräten, Netzwerkzubehör, PC-Komponenten und Software im Angebot.

Hardwareorientierte Entwicklungs-, Logistik- und Servicedienstleistungen wie Warehousing, OEM-Geräteentwicklung oder Produktveredelung komplettieren das Portfolio.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

bluechip Computer AG
Geschwister-Scholl-Straße 11a
04610 Meuselwitz
Telefon: +49 (3448) 755-0
Telefax: +49 (3448) 755-105
http://www.bluechip.de

Ansprechpartner:
Amrei Bär
PR-Managerin
Telefon: +49 (3448) 755-0
Fax: +49 (3448) 755-105
E-Mail: abaer@bluechip.de
Rüdiger Haase
Master of Arts
Telefon: +49 (3448) 755278
Fax: +49 (3448) 755105
E-Mail: rhaase@bluechip.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.