Sicherheit

Die Firma IKU GmbH & Co. KG informierte am 22.11.2018 über Sicherheit in der IT-Kommunikation

Zum ersten Mal fand im Gebäude der ZWF IT Group in Saarbrücken das „Sicherheitsfrühstück“ statt. Die Veranstaltung wurde in Kooperation mit den Firmen TEACH GmbH & Co. KG, die zur ZWF IT Group gehört und der Ansprechpartner für berufliches Training und Weiterbildung in der Region Saar-Lor-Lux ist, sowie Sophos Technology GmbH durchgeführt.

Insgesamt nahmen 26 Teilnehmer aus den IT-Fachabteilungen der Bereiche Verwaltung, öffentlicher Dienst und KMU teil.

IT-Sicherheitsfrühstück

Nach einem gemeinsamen Frühstück eröffnete Frau Andrea Peters, Centerleitung der Firma Teach, die Veranstaltung. Sie begrüßte die Teilnehmer zur gemeinsamen Veranstaltung und erläuterte warum es gerade in der heutigen Zeit besonders wichtig ist, auf die Sicherheit in der IT-Kommunikation zu achten.

Sophos Intercept X

Er erklärt, dass Malware besonders über Phising Mails, nicht zugelassene Apps und gefährliche Apps in Unternehmen gelangen kann. Unter Maleware versteht sich eine Software, die in Computersysteme eindringen und dort Störungen oder Schäden verursachen kann.

Aus diesem Grund sind neue Sicherheitskonzepte notwendig. Des Weiteren stellte er das Produkt „Sophos Intercept X“ vor, welches Schutz vor genau diesen Maleware Angriffen bietet.

Docker-Container

Herr Niederländer, Geschäftsführer von IKU, referierte über das Thema „Infrastruktur im Wandel- IT Sicherheit im Kontext von Container-Virtualisierung“.

Docker ist eine Open-Source-Software zur Isolierung von Anwendungen mit Containervirtualisierung. Es vereinfacht die Bereitstellung von Anwendungen, weil sich Container, die alle nötigen Pakete enthalten, leicht als Dateien transportieren und installieren lassen.

Kommunikation in der IT

Zum Abschluss der Veranstaltung  klärte Redner, Coach und Mentor Manuel Stöbel über die Kommunikation in der IT Welt auf. Er erklärte, wie sich eine Brücke zwischen IT und Fachabteilung bauen lässt. Die Herausforderung besteht darin zu entscheiden, welcher Kanal zur Kommunikation verwendet wird.

Über die IKU GmbH & Co. KG

IKU Systems & Services ist kompetenter Beratungs- und Service-Partner für einen wirtschaftlichen, zukunftsorientierten und sicheren IT-Betrieb. Angefangen als regionaler Partner für Open Source Lösungen, unterstützt IKU nach knapp 20 Jahren Unternehmen in ganz Europa, Afrika und Asien in allen Fragen der Informationstechnologie. Dabei setzt IKU – nach wie vor – bewusst auf Transparenz und offene Standards und bleibt aus diesem Grund unabhängig und lösungsorientiert bei der Auswahl von Hard- und Software. Die Anforderungen und Ziele des Kunden bleiben stets im Vordergrund.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IKU GmbH & Co. KG
Untertürkheimer Straße 24
66117 Saarbrücken
Telefon: +49 (681) 96751-0
Telefax: +49 (681) 96751-40
http://www.iku-systems.de

Ansprechpartner:
Annika Becker
Marketing
Telefon: +49 (681) 967510
E-Mail: a.becker@iku-systems.de
Isabell Dezes
PR
Telefon: +49 (681) 96751-12
E-Mail: i.dezes@iku-systems.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.