Natur & Garten

Die Suche nach dem schönsten Gartenbüchern 2019 beginnt – jetzt!

Das für seine kunstvollen Gärten bekannte fränkische Schloss Dennenlohe lobt zum 13. Mal den „Deutschen und Europäischen Gartenbuchpreis“ aus.

Dennenlohe, Neue Auszeichnung für blühende Phantasien: Die Suche nach den schönsten Gartenbüchern beginnt!

Schloss Dennenlohe vergibt seit 13 Jahren den „Deutschen Gartenbuchpreis“, der von STIHL für deutschsprachige Bücher präsentiert wird und den Europäischen Gartenbuchpreis für Bücher aus ganz Europa in Zusammenarbeit mit der renommierten Garden Media Guild in Großbritannien. Dabei werden alljährlich die schönsten Bücher zum Thema Gartenkunst und Landschaftskultur in acht unterschiedlichen Kategorien sowie der beste „Gartenblog“ ausgelobt.

Der Preis wird am 15. März 2019 auf dem fränkischen Schloss Dennenlohe verliehen, das mit seinem ungewöhnlichen 26 ha großen Park und dem Gartenverrückten“ Grünen Baron Süsskind“ den perfekten Rahmen für die Veranstaltung bietet.

2019 wird der Preis in den folgenden Kategorien vergeben „Bester Ratgeber“, „Bester Bildband“, Bestes Buch zur Gartenprosa- oder Lyrik“, „Bestes Garten- oder Pflanzenportrait“, „Bestes Gartenkochbuch“, „Bestes Gartenbuch für Kinder“, „Bester Gartenreiseführer“ und „Bestes Buch über Gartengeschichte“. Außerdem wird es zusätzlich zu den hochdotierten drei Stihl Preisen in Höhe von 5.000,-, 3.000,- und 2.000,- Euro für außergewöhnliche Leistungen einen Preis für den besten Einsteiger-Ratgeber von Dehner geben.
Beim European Garden Photo Award (EGPA) der von Schloss Dennenlohe mit dem International Garden Photographer of the Year Institut (IGPOTY) aus London vergeben wird,  beträgt das von Baron und Baronin Süsskind gesponserte Preisgeld 1.000 Euro für das Siegerphoto des Jahres 2019.

Zu den Juroren der Jurys gehören bekannte internationale Photographen, Gartenarchitekten und Garten-Experten aus ganz Europa.

Bewerbungen für den Deutschen und Europäischen Gartenbuchpreis werden noch bis zum 25. Februar 2019 angenommen. Alle letztjährigen Preisträger finden Sie unter www.dennenlohe.de oder www.gartenbuchpreis.de

Über STIHL

Die STIHL Gruppe entwickelt, fertigt und vertreibt motorbetriebene Geräte für die Forst- und Landwirtschaft sowie für die Landschaftspflege, die Bauwirtschaft und private Gartenbesitzer. Ergänzt wird die Produktpalette durch ein Gartengerätesortiment, das bisher unter der Marke VIKING und ab 2019 vollständig unter der Marke STIHL vertrieben wird. Die Produkte werden grundsätzlich über den servicegebenden Fachhandel vertrieben – mit 38 eigenen Vertriebs- und Marketinggesellschaften, rund 120 Importeuren und mehr als 45.000 Fachhändlern in über 160 Ländern. STIHL produziert weltweit in sieben Ländern: Deutschland, USA, Brasilien, Schweiz, Österreich, China und auf den Philippinen. Seit 1971 ist STIHL die meistverkaufte Motorsägenmarke weltweit. Das Unternehmen wurde 1926 gegründet und hat seinen Stammsitz in Waiblingen bei Stuttgart. STIHL erzielte 2017 mit 15.875 Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von 3,8 Mrd. Euro.

Über Dehner

Das Familienunternehmen Dehner ist eine europaweit tätige Unternehmensgruppe mit Sitz im bayerischen Rain am Lech. 1947 als Zwei-Personen-Betrieb gegründet, ist Dehner heute der führende Cross-Channel-Händler der grünen Branche mit über 5.500 Mitarbeitern. Ein zentraler Unternehmensbereich unter dem Dach der Dehner Holding sind die Dehner Gartencenter – Europas größte Garten-Center-Gruppe mit über 130 Garten-Centern sowie Online-Shops in Deutschland und Österreich. Zu den weiteren Gesellschaften zählen degro (Großhandel für Garten- und Heimtierprodukte), Dehner AGRAR (Landwirtschaft) und die Dehner Logistik. Der Konzern ist nach wie vor familiengeführt. Diese Kontinuität schlägt sich auch in der Firmenphilosophie nieder: Unternehmerisch orientiert an den Bedürfnissen der Zeit bei höchsten Qualitätsstandards. Nachhaltig als verantwortungsbewusstes Unternehmen, das Wert auf hohe ökologische Standards legt. Weitere Informationen unter www.dehner.de und www.dehner.at.

Über Schlossverwaltung Dennenlohe

Das Barockschloss Dennenlohe mit seinen bekannten Gärten liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zum Fränkischen Seenland. Das Anwesen bietet mit seiner weitläufigen Parkanlage, die in unterschiedliche Bereiche wie Rhododendren- Botanischer Garten oder Landschaftspark unterteilt ist, einen einzigartigen Höhepunkt europäischer Gartenkultur.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Schlossverwaltung Dennenlohe
Dennenlohe 1
91743 Unterschwaningen
Telefon: +49 (9836) 96888
Telefax: +49 (9836) 96889
http://www.dennenlohe.de

Ansprechpartner:
Genia Lindörfer
Telefon: +49 (9836) 96888
E-Mail: office@dennenlohe.de
Sabine Freifrau von Süsskind
Geschäftsführung
Telefon: +49 (9836) 96888
Fax: +49 (9836) 96889
E-Mail: schloss@dennenlohe.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.