Software

Einfachheit ist die wahre Innovation

Digitale Lösungen müssen das Arbeitsleben vereinfachen und dürfen keine Berührungs­ängste durch überkomplexe Technik auslösen. Gute Anwendungen sind einfach zu verstehen und leicht in der Bedienung. Ein beeindruckendes Beispiel dafür ist QR.VIN der PE Data GmbH aus Wuppertal. Als Entwicklungspartner übernahm BUCS IT die technische Ausgestaltung des Systems QR.VIN. Damit können Werkstätten Ersatzteile für LKWs so einfach, schnell und passgenau bestellen wie nie zuvor. Die Menüführung ist selbsterklärend und die Logik im Hintergrund macht Fehlbestellungen unmöglich. QR.VIN gewann dieses Jahr den Innovationspreis der automobilen Leitmesse Automechanika in Frankfurt.

Die neue digitale Einfachheit

Lastkraftwagen verdienen nur auf der Straße Geld. Lange Standzeiten in Werkstätten können im hart umkämpften Speditionsgewerbe schnell zu hohen Verlusten führen oder gar die Existenz bedrohen. Für eine effiziente Reparatur ist vor dem fachgerechten Einbau die präzise Identifikation und schnelle Bestellung des richtigen Ersatzteils entscheidend. Was für den Laien trivial klingt, stellt selbst erfahrene Werkstattexperten oft vor Probleme. Denn neben den Original-Herstellern, den OEMs, bieten Tausende von Zweit- und Spezialanbietern Ersatzteile an. Über alle Modelle und Hersteller führt dies zu Millionen von möglichen Ersatzteilen. Das falsche Teil zu bestellen ist das „Worst-Case-Szenario“ für Werkstatt und Spedition, denn alle verlieren dadurch Zeit und Geld.

BUCS IT und die Firma PE Data haben gemeinsam in enger Kooperation Licht in den Ersatzteildschungel gebracht. QR.VIN ist nicht direkt eine Revolution, aber eine sehr schnelle Evolution, die zeigt, was heute, nur durch die konsequente Anwendung der bestehenden digitalen Möglichkeiten, realisierbar ist.

Schneller und sicherer als je zuvor zum richtigen Ersatzteil

Denn das System verfügt direkt über zwei Alleinstellungsmerkmale. Um ein Fahrzeug im digitalen Ersatzteiluniversum eindeutig zu identifizieren, wird ein eindeutiger QR-Code mit der Fahrzeugakte im Webshop verknüpft. Nicht Modell oder Fahrzeugtyp, sondern genau dieser eine LKW wird so mit einem einfachen Scan via Handy oder Tablet erfasst. Ein robuster Aufkleber am Fahrzeug macht es für immer eindeutig digital identifizierbar. Ist der QR-Code dem Webshop einmal bekannt, sucht die Datenbank des Systems unter Millionen von Ersatzteilen die heraus, die auch wirklich in dieses Fahrzeug passen. Alle anderen werden überhaupt nicht mehr angezeigt. „Dies reduziert die Hauptfehlerquelle, ein ähnliches, aber am Ende unpassendes Teil zu bestellen, massiv“, erklärt Christian Freitag von PE Data. Der Weg zum eindeutig richtigen Teil dauert dann nur noch wenige Sekunden.

Die Einfachheit der Bedienung in Kombination mit der Treffsicherheit und Geschwindigkeit des Bestellvorgangs überzeugte auch die Jury des Innovationspreises der Automechanika in der Kategorie „Dealer and Workshop Management“. 2018 gab es nach Meinung der Juroren nichts, was das Leben der Mechaniker stärker und nachhaltiger vereinfacht hat als QR.VIN.

Für Distributoren der perfekte Start in die digitale Welt

In LKW-Werkstätten steigert QR.VIN die Arbeitseffizienz immens. Doch auch Distributoren bietet es weitreichende Vorteile. Durch den Einsatz von QR.VIN übernehmen Händler vom Start weg die Qualitätsführerschaft in ihrem Bereich. Der Service wird zuverlässiger, die Kundenbeziehung einfacher, dadurch intensiver, was wiederum die Kundenbindung erhöht. Alle Daten der eigenen Ersatzteile sind direkt verfügbar. Sowohl die zeitraubende Digitalisierung der eigenen Prozesse als auch die kostenintensive Entwicklung eines eigenen Webshops entfällt. Effizienter können Distributoren ihr digitales Geschäft nicht starten. „QR.VIN bringt allen Akteuren entlang der Lieferkette mehr Effizienz“, so Dennis Felderhoff, Geschäftsführer bei BUCS IT. „Der Shop ist smart und dabei selbsterklärend. Er optimiert sich selbst entlang des Nutzerverhaltens.“ Mit seinen Vorteilen und Attributen ist QR.VIN dabei, in ganz Europa Verbreitung und Anwendung zu finden.

Zusammenfassung

Mit QR.VIN haben BUCS IT und PE Data eine Lösung für den LKW-Ersatzteilhandel geschaffen, die innerhalb von Sekunden Licht in den Dschungel von Millionen von Ersatzteilen bringt. Das einzelne Fahrzeug wird dabei mit einem QR-Code, der die Fahrzeugakte digital abbildet, eindeutig identifizierbar. Der Webshop zeigt nur noch die Ersatzteile an, die auch genau zu diesem Fahrzeug passen. So schließt QR.VIN Fehlbestellungen aus und erhöht gleichzeitig die Geschwindigkeit des Bestellvorgangs enorm. Die Effizienz von Werkstätten und Speditionen steigt durch die Minimierung der Standzeiten von Lastkraftwagen in den Werkstätten.

Links:

https://www.pe-data.de/research

https://www.BUCS IT.de/it-entwicklung/referenzen/pe-data-webshop

https://www.quick.vin/

https://www.BUCS IT.de/news/pe-data-gewinnt-innovation-award

https://www.pe-data.de/research/automechanika-innovation-award-2018

Über die BUCS IT GmbH

Die 1997 gegründete Firma BUCS IT ist ein schnell wachsendes mittelständisches IT-Unternehmen aus Wuppertal. Für seine bundesweiten Kunden entwickelt der ganzheitliche IT-Dienstleister passgenau bedürfnisorientierte Lösungen. Diese umfassen IT-Beratung genauso wie IT-Systeme und Softwareentwicklungen. Das Unternehmen wurde mehrfach als sehr guter Arbeitgeber und Mittelstandsberater ausgezeichnet.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website www.bucs-it.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BUCS IT GmbH
Bärenstr. 11-13
42117 Wuppertal
Telefon: +49 (202) 94796-0
Telefax: +49 (202) 94796-100
http://www.bucs-it.de

Ansprechpartner:
Thomas Dumsch
Leiter Marketing
Telefon: +49 (202) 94796-223
E-Mail: t.dumsch@bucs.it
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.