Elektrotechnik

MityCAM-C50000 – Leistungsfähiges System für industrielle Bildverarbeitung

MityCAM-C50000 von Critical Link ist eine Plattform für Videoanwendungen in industriellen, medizinischen und technischen Einsatzbereichen. Ausgestattet mit dem 48 Megapixel-Sensor CMV50000 von ams/CMOSIS bietet MityCAM-C50000 Frameraten von 30 fps (Global Shutter) bei 7920 x 6004 Pixeln Auflösung. Mit besonders niedrigem Dunkelrauschen, seinem sehr großen Dynamikbereich, Schwarzweiß- und RGB-Modi in Verbindung mit Binning, Unterabtastung und on-chip Korrekturalgorithmen ist der Sensor perfekt geeignet für anspruchsvolle Bildverarbeitungsaufgaben.

Signalverarbeitungseinheit des MityCAM-C50000 basiert auf dem A10S-Modul, das mit einem Altera Arria 10 SoC mit zwei Cortex-A9-Prozessoren, einem leistungsfähigem FPGA der neuesten Generation, DDR4-Speicher und bis zu zwölf Highspeed-Transceivern ausgestattet ist.

MityCAM-C50000 bietet zahlreiche Schnittstellen, u.a. USB3 Vision, HDMI (Preview), CoaXPress, Camera Link und GigE Vision.

Um C/C++-Programmierern den Umgang mit dem FPGA zu erleichtern, werden OpenCL, HLS (High Level Synthesis) und andere komfortable Entwicklungsumgebungen unterstützt.

Interessenten, die den CMV50000-Sensor im Hinblick auf ihre Anwendung untersuchen möchten, oder Entwickler, die ihre eigenen Anwendung mit diesem Sensor realisieren wollen, wenden sich bitte an die A.R. Bayer DSP Systeme GmbH. Es stehen Design-Unterlagen und andere hilfreiche Informationen zur Verfügung. Außerdem kann der Entwicklungsprozess durch Inanspruchnahme von Entwicklungsdienstleistungen deutlich verkürzt werden.

Über die DSP Systeme GmbH

Die A.R. Bayer DSP Systeme GmbH entwickelt spezielle Signalprozessor- und FPGA-Systeme für Anwendungen in den Bereichen Kommunikation, Audio, Industrie, Medizintechnik, Logistik und Haustechnik. Module (SoM) mit DSP, FPGA und ARM werden auch als Standardkomponenten für Embedded-Anwendungen angeboten.

Critical Link (im Vertrieb der A.R. Bayer DSP Systeme GmbH) entwickelt System-on-Modules mit ARM, DSP und SoC sowie darauf basierende, Bildverarbeitungssysteme für Industrie, Medizin und Wissenschaft.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DSP Systeme GmbH
Vohwinkelallee 8
40229 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 2714630
Telefax: +49 (211) 2108176
http://www.dsp-sys.de

Ansprechpartner:
Andreas Bayer
GF
Telefon: +49 (211) 2714630
E-Mail: gmbh@dsp-sys.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.