Produktionstechnik

Modernste Türtechnik – zweifach ausgezeichnet

Gleich zwei Auszeichnungen des „Rats für Formgebung" würdigen aktuelle GEZE Türtechnik Lösungen: De r Türschließer TS 5000 SoftClose ist „Winner" in de r Kategorie „Gebäudeausstattung" bei den ICONIC Awards 2019: Innovative Interior. Zudem erhielt die Funkerweiterung für Feststellanlagen FA GC 170 das Prädikat „Special Mention" in der Kategorie „Building & Elements " beim German Design Award.

ICONIC Awards : GEZE Türschließer ist „Winner"

Der neue Türschließer TS 5000 SoftClose ist „Winner" in der Kategorie „Gebäudeausstattung" bei den ICONIC Awards 2019: Innovative Interior. Er sorgt dank einer besonders hohen Endschließkraft für sicheres und leises Schließen von Türen auch bei Wind oder Sog –etwa in Tiefgaragenzugängen oder Treppenhäusern. Der TS 5000 SoftClose ist die optimale Lösung überall dort, w o ein ruhiges und sicheres Schließen von Türen gewünscht ist, zum Beispiel in Kliniken, Hotels oder Mehrfamilienhäusern.

Das Ziel der ICONIC AWARDS: Innovative Interior ist es, das Beste aus allen Bereichen des Interior Designs zu entdecken. Die Siegerprodukte überzeugen durch ihren herausragenden Gebrauchswert, ihre Funktionalität und Bedienbarkeit und den Innovationsgrad. Am 13. Januar 2019 findet die Preisverleihung zu den ICONIC AWARDS: Innovative Interior während der imm cologne im Kölnischen Kunstverein statt.

German Design Award: Special Mention für GEZE Funkerweiterung

Beim German Design Award steht die Gestaltungsqualität im Mittelpunkt: Die Experten-Jury würdigte die neue GEZE Funkerweiterung für Feststellanlagen FA GC 170 mit einer "Specia Mention" in der Kategorie „Building & Elements". Mit diesem Prädikat w erden Arbeiten gewürdigt, deren Design besonders gelungene Teilaspekte oder Lösungen aufweist.

Brandschutztüren, die im Notfall durch die Auslösung des Rauchschalters sicher selbsttätig schließen müssen, können durch Feststellanlagen barrierefrei genutzt w erden. FA GC 170 ist eine willkommene Nachrüstlösung, um bei GEZE Feststellanlagen Deckenrauchmelder und Handauslösetaster kabellos mit dem Funkmodul am Sturzmelder zu verbinden. Das Türsystem ist damit die optimale Lösung, wenn bauliche Veränderungen nicht gewünscht oder gar nicht durchführbar sind, zum Beispiel in denkmalgeschützten Gebäuden. Damit bleibt das Design unangetastet.

Der German Design Award zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbew erben weltweit und ist der internationale Premiumpreis des Rats für Formgebung. Sein Ziel: einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen.

 

Über die GEZE GmbH

Wir sind ein innovatives, weltweites Unternehmen für Produkte, Systemlösungen und umfassenden Service rund um Türen und Fenster. So bieten wir moderne, innovative Tür -, Fenster- und Sicherheitstechnik. Mit unserer Branchen- und Fachkenntnis erzielen wir herausragende Ergebnisse, die Gebäude lebenswert machen.

Weltweit arbeiten bei GEZE mehr als 3.140 Menschen. Wir entwickeln und fertigen am Stammsitz in Leonberg. Fertigungsstätten befinden sich auch in China, Serbien und Spanien. Mit 32 Tochtergesellschaf ten auf der ganzen Welt bieten wir maximale Kundennähe und exzellenten Service. In Deutschland haben wir sechs Niederlassungen.

Unser Gruppenumsatz beträgt über 430,4 Mio. Euro.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

GEZE GmbH
Reinhold-Vöster-Str. 21-29
71229 Leonberg
Telefon: +49 (7152) 203-0
Telefax: +49 (7152) 203-310
http://www.geze.com

Ansprechpartner:
Julia Graf
Marketingreferentin PR
Telefon: +49 (7152) 203-505
Fax: +49 (7152) 203-77505
E-Mail: j.graf@geze.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.