Gesundheit & Medizin

Proklinikum beschenkt junge Patienten im Rahmen der Weihnachtsmarkteröffnung

Bei festlicher Drehorgelmusik, leckerem Früchtepunsch und gespendetem Hefezopf konnten alle  Anwesenden die vorweihnachtliche Atmosphäre in der Eingangshalle des Klinikums Esslingen genießen. Vor allem aber freuten sich die jungen Patienten auf den Nikolaus, der sie reichlich beschenkt hat. Die Kinder übergaben ihre liebevoll gestalteten Wunschzetteln an den Nikolaus. Neue Roller/Fahrzeuge für die Dachterrasse, ein abschließbarer Werkstattwagen mit Ausstattung für Holzbearbeitung und Klettergurte / Seil für Aktivitäten in der Kletterhalle und am Fels und eine Musikanlage mit Mikrophon waren die Wünsche. Proklinikum, der Förderverein des Klinikums Esslingen, wird dann – Dank einer Spende der Stadtwerke Esslingen  – die Wünsche der Kinder erfüllen.

Helga Entenmann, Vorsitzende von proklinikum, begrüßte alle Gäste ganz herzlich und bedankte sich bei allen Beteiligten. Bis einschließlich Mittwoch, den 12.12.2018, finden die Besucherinnen und Besucher in der Eingangshalle des Klinikums leckere hausgemachte Spezialitäten, gebastelte, gestrickte und gespendete Geschenke, originelle Ideen und Inspirationen für den Weihnachtstisch und Vieles mehr.

Der Weihnachtsmarkt wird von engagierten ehrenamtlichen Helfern getragen. Der Erlös dient dem guten Zweck von proklinikum und wird neuen oder bereits geplanten gemeinnützigen Projekten des Klinikums Esslingen zugutekommen. Der Markt ist täglich von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Klinikum Esslingen GmbH
Hirschlandstraße 97
73730 Esslingen a. N
Telefon: +49 (711) 3103-0
http://www.klinikum-esslingen.de

Ansprechpartner:
Andrea Mixich
Organisation und Kommunikation
Telefon: +49 (711) 3103-86600
Fax: +49 (711) 3103-3769
E-Mail: info@proklinikum.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.